Wortschatzarbeit Im Englischunterricht Der Sekundarstufen I Und Ii Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Wortschatzarbeit im Englischunterricht der Sekundarstufen I und II
Author: Jens Saathoff
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656341583
Pages: 11
Year: 2012-12-28
View: 792
Read: 904
Studienarbeit aus dem Jahr 1992 im Fachbereich Anglistik - Sonstiges, Note: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (Anglistisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Englischunterricht stellt sich in der Sekundarstufe II zum großen Teil als Literaturunterricht dar, da die Heranführung der Schüler an Literatur in besonderer Weise dazu geeignet erscheint, übergeordneten unterrichtlichen Zielen nachzukommen, wie sie in der Bildung von Einstellungen und Haltungen zu sehen sind. Abgesehen von der inhaltlichen Erörterung von Texten, stellt sich bei der Besprechung von Literatur jedoch gerade für den Fremdsprachenlehrer die Frage, welchen unterrichtlichen Zielen Prioritäten beigemessen werden sollen. Dient die Besprechung englischer Texte in erster Linie der Entwicklung von gewünschter Kommunikationsfähigkeit, von sowohl rezeptiver als auch produktiver Sprachkompetenz? Oder muß Literaturunterricht in der Oberstufe eher bestimmte literaturwissenschaftliche Ansprüche erfüllen, um die Schüler angemessen auf ein mögliches Englischstudium vorzubereiten?
Kollokationen und Wortschatzarbeit im Englischunterricht
Author: Jens Bahns
Publisher: Gunter Narr Verlag
ISBN: 3823352873
Pages: 209
Year: 1997
View: 642
Read: 246

Soap Operas im Englischunterricht
Author: Sandra Kerst
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658023767
Pages: 219
Year: 2013-05-16
View: 365
Read: 709
Kommunikative Kompetenz, Schülerorientierung, Medienkompetenz und Lebensweltbezug sind Schlüsselbegriffe, denen auch im fortgeführten Fremdsprachenunterricht der Sekundarstufe I eine bedeutende Rolle beigemessen wird. Sandra Kerst untersucht, inwiefern mit dem neuen Instrument einer für Schule und Unterricht modifizierten Soap Opera – der ELT-Soap – ein kommunikativer und motivierender Englischunterricht verwirklicht werden kann. Dabei wird insbesondere der schmale Grat zwischen den positiven Auswirkungen von Emotionen auf das (Sprachen-)Lernen und die Gefahren und Grenzen einer stereotypisierten, in Teilen moralisierenden Seifenoper (medien-)kritisch betrachtet. Anhand eines Praxisbeispiels einer für Schüler entworfenen Soap für den Englischunterricht, die eingesetzt und evaluiert wurde, werden unter anderem die entwickelten Kriterien für eine ELT-Soap sowie die Effekte auf das Englischlernen beleuchtet.
Englisch-Übungsbuch
Author: Hannes Gumtau
Publisher:
ISBN: 3128283052
Pages:
Year:
View: 554
Read: 388

Implementing the Lexical Approach
Author: Michael Lewis
Publisher:
ISBN: 3198229243
Pages: 223
Year: 2002-01
View: 752
Read: 506

Lernstrategien und Lerntechniken in der Wortschatzarbeit des Englischunterrichts der Klassenstufe 7/8
Author: Franz Kröber
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656756678
Pages: 32
Year: 2014-09-29
View: 577
Read: 293
Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Freie Universität Berlin (Zentrum für Lehrerbildung), Veranstaltung: S 17432: "Theoretisches Forschen und Handeln: Brücke zwischen Theorie und Praxis", Univ.-Prof. Dr. Michaela Sambanis, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll der Versuch unternommen werden, Übungen zum Erwerb konkreter Lerntechniken für den Wortschatz zu erarbeiten, die sowohl den Erkenntnissen aus der Lernstrategieforschung als auch den Vorgaben aus dem Rahmenlehrplan entsprechen. Diese Übungen sollen in Unterrichtseinheiten integrierbar sein, und so im Sinne des direkten eingebetteten Trainings zum Strategie- und Technikerwerb der Schüler führen. Im Folgenden werden deshalb zuerst die Begriffe Strategie und Technik voneinander getrennt und erläutert, die Art des Trainings bestimmt und bildungspolitische Vorgaben zur Vermittlung von Strategien und Techniken vorgestellt. Im Anschluss werden vier Übungen erläutert, die als Arbeitsblätter im Anhang dieser Arbeit mit Erwartungsbildern vorliegen. Diese Übungen werden sowohl unter fachwissenschaftlichen als unter didaktisch-methodischen Gesichtspunkten besprochen.
Interne Evaluation im Englischunterricht
Author: Franz J. Schneider
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643107021
Pages: 293
Year: 2010
View: 1052
Read: 938

Examination Thesis from the year 2007 in the subject English - Pedagogy, Didactics, Literature Studies, grade: 1,0, University of Hildesheim, language: English, abstract: Der schulische Bildungsauftrag gibt als eine allgemeine Zielvorgabe vor, dass „Angesichts der zunehmenden persönlichen und medialen Erfahrung kultureller Vielfalt (...) es Aufgabe des Fremdsprachenunterrichts [ist] Schülerinnen und Schüler zu kommunikationsfähigen und damit offenen, toleranten und mündigen Bürgern in einem zusammenwachsenden Europa zu erziehen. Mit der Fähigkeit, eigene Sichtweisen, Wertvorstellungen und gesellschaftliche Zusammenhänge in ausgewählten Kontexten (...) zu vergleichen (...), erleben die Schülerinnen und Schüler einen Zuwachs an Erfahrung und Stärkung der eigenen Identität.“ Des Weiteren wird in den Bildungsstandards darauf hingewiesen, dass methodische Kompetenzen zum selbstständigen und kooperativen Sprachenlernen als Grundlage für das (lebens-) lange Lernen auszubilden sind. Moderne Bildung zielt folglich nicht mehr nur auf reine Stoffvermittlung und rezeptiven Wissenserwerb, sondern zunehmend auf Selbstständigkeit, Selbstverantwortung, Kreativität, Kommunikationsfähigkeit und soziale Kompetenzen ab. Aus diesem Verständnis heraus bieten Lernspiele im Englischunterricht die Möglichkeit, das veränderte Bildungs- und Qualifikationsverständnis zu unterstützen. So entstehen Räume, die eigenverantwortliches Arbeiten und Lernen in Partner- und Gruppenarbeit ermöglichen. Dabei werden Situationen geschaffen, die die Handlungsfähigkeit der Schüler in der Fremdsprache erweitern. Es geht nicht vordergründig darum, sprachlich korrekte Ergebnisse zu produzieren, sondern sich im Umgang mit der Fremdsprache auszuprobieren. Die Schüler nutzen die Fremdsprache aktiv und erfahren so gemeinsam, dass sie in der Fremdsprache agieren können.
Unterrichtsstunde für eine 5. Klasse am Gymnasium zur Einführung von neuem Wortschatz "Rund um das Gesicht"
Author: Christian Heinze
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638525449
Pages: 9
Year: 2006-07-23
View: 935
Read: 773
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Englisch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (Anglistisches Seminar), Veranstaltung: lerntheoretische und methodisch-didaktische Grundlagen, 6 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Das A und O des praktischen Sprachgebrauchs [...], des idiomatischen Schreibens und fließenden Sprechens ist der Besitz eines aktiven Sprachwortschatzes von feststehenden Wortassoziationen und idiomatischen Wendungen.“ So argumentiert Leonardi in seinem Buch „Vom Wortschatz zum Sprachschatz“ (1954). Der Erwerb von Wortschatz spielt also eine wichtige Rolle im Fremdsprachenunterricht und soll deshalb Thema dieser Arbeit sein. Nach einer kurzen theoretischen Einleitung zur Wortschatzarbeit im Fremdsprachenunterricht soll die Planung einer Unterrichtsstunde in einer 5. Klasse zum Thema „Gesichter“ vorgestellt werden, wobei das Augenmerk zunächst auf einem kurzen tabellarischen Unterrichtsverlauf liegen soll und später auf eine ausführlichere Unterrichtsbeschreibung gerichtet wird. Zum Abschluss der Arbeit folgt eine zusammenfassende Reflexion über die geplante Unterrichtsstunde.
Unterrichtseinheit zum Thema Wortschatzarbeit in der Sekundarstufe I
Author: Nicola Hengels, Marta Kulaszewska
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656367280
Pages: 43
Year: 2013-02-05
View: 911
Read: 931
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, Leuphana Universität Lüneburg (Institut für Deutsche Sprache und Literatur), Sprache: Deutsch, Abstract: [...] Der Erwerb neuer Wörter geschieht grundsätzlich aus dem Gebrauch heraus, wobei zunächst die Gebrauchsbedeutung erworben wird, die Wörter und Wendungen also kontextuell passend verwendet werden können. Erst durch die Reflexion dieses Gebrauchs kann auch die lexikalisch-begriffliche Bedeutung hinzugelernt werden. Lehrpersonen müssen den Schülern Verfahren vermitteln, die ihnen ermöglichen, Wörter möglichst effektiv behalten zu können. Die Arbeit am Wortschatz darf dabei nicht von den übrigen Lernbereichen isoliert werden, da sie immer auch an andere Fertigkeiten, wie zum Beispiel Lesen, gebunden ist und zudem Wörter und Wendungen immer in Handlungs- oder Textzusammenhängen stehen, aus welchen sie rezeptiv wie produktiv erworben werden. Nach Dannenbauer 2002 und Feilke 2009 benötigen Schüler für die gezielte Förderung ihrer lexikalischen und sprachlichen Kompetenzen Spracherfahrungen, die ihnen erheblich mehr bieten, als im normalen Spracherwerb beiläufig enthalten ist. Hierfür stellt der Deutschunterricht eine ideale Lernumgebung dar und sollte deswegen auch dafür genutzt werden. Im Rahmen des Seminars ‘Sprachdidaktische Vertiefung‘ an der Leuphana Universität Lüneburg war es Aufgabe der Studierenden zu exemplarischen Lernbereichen des Deutschunterrichts Unterrichtsideen zu entwickeln und diese im Plenum vorzustellen. Eine mögliche Form des Leistungsnachweises bestand darin, die vorgestellte Idee zu einem schriftlichen Unterrichtsentwurf auszubauen. Dies haben wir in der vorliegenden Hausarbeit zum Thema ‘Wortschatzarbeit in der Sekundarstufe I‘ durchgeführt. Da wir eine komplette Unterrichtseinheit zu dieser Thematik entwickelt haben, verzichten wir auf die Darstellung eines, selbstverständlich im Normalfall für jede einzelne Stunde zu erstellenden, ausführlichen Verlaufsplanes, um so den vorgegebenen Umfang dieser Hausarbeit nicht zu überschreiten. Im Folgenden werden nun zunächst die Sachanalyse, die didaktische Analyse und das Lernziel für die komplette Unterrichtseinheit vorgestellt. Im Anschluss daran werden die einzelnen Stunden der Einheit ausdifferenziert und dort auch die jeweiligen didaktischen und methodischen Entscheidungen begründet sowie die damit verfolgten Teilziele genannt.
Themenwortschatz
Author: Rainer Jacob
Publisher:
ISBN: 3894496312
Pages: 174
Year: 2003
View: 751
Read: 441

Grundwortschatz Englisch
Author: Hans G. Hoffmann, Marion Hoffmann
Publisher: Hueber Verlag
ISBN: 3198995205
Pages: 258
Year: 2011-09-01
View: 639
Read: 421
Dieser thematische Lernwortschatz für Anfänger bietet rund 8000 Wörter in 18 Haupt- und über 100 Unterkapiteln und eignet sich zum gezielten und systematischen Vokabellernen sowie zum schnellen Nachschlagen. Anwendungsbeispiele und typische Zusammenhänge verdeutlichen den Gebrauch der Stichwörter. Zusätzliche Info-Boxen weisen auf Besonderheiten im Sprachgebrauch, grammatische Regeln oder landeskundliche Informationen hin. Ein zweifarbiges und lernerfreundliches Layout ermöglicht ein optimales Lernen und Wiederholen in beide Richtungen (Englisch–Deutsch und Deutsch–Englisch). - mit Lautschrift zur korrekten Aussprache; - mit einer Auflistung der allerwichtigsten englischen Wörter und deren Übersetzungen zum schnellen Einstieg; - mit farbig markiertem Alltagswortschatz - mit zweifachem Register (Englisch und Deutsch) zum komfortablen Nachschlagen. Das Werk eignet sich gleichermaßen für Schüler der Sekundarstufe I, Lernende in der Erwachsenenbildung und Selbstlerner. Ideal auch zur gezielten Vorbereitung auf Schülerarbeiten, berufliche Aufgaben, Mediennutzung und den Urlaub. Auch für die Sprachen Arabisch (978-3-19-009567-4), Französisch (978-3-19-009521-6), Italienisch (978-3-19-009522-3), Polnisch (978-3-19-009565-0), Russisch (978-3-19-009566-7) und Spanisch (978-3-19-009523-0) lieferbar.
Die Ausbildung der Schreibkompetenz in der ersten Fremdsprache (Englisch) stellt eine Herausforderung für viele Lehrkräfte in der Sekundarstufe I dar und soll Schwerpunkt dieser Arbeit sein. Die theoretische Vorarbeit umfasst die Vorstellung von Modellen zur Erklärung von Schreibleistungen, die Analyse der Bildungsstandards für die erste Fremdsprache in Bezug auf diese Kompetenz sowie die Vorstellung von Ansätzen zur Schreibkompetenzvermittlung im Englischunterricht unter besonderer Berücksichtigung von prozessorientierten Ansätzen und Klassifikationen von Rückmeldungen und Revisionen. Im zweiten Teil werden die Ergebnisse von drei empirischen Studien vorgestellt. In der ersten Studie werden zwei Ansätze zur Zuordnung von Schreibleistungen zum Europäischen Referenzrahmen für Sprachen verglichen. Die zweite Studie, die im Rahmen der Normierungsstudie am Institut zur Qualitätsentwicklung (IQB) stattfand, untersucht mehr als 1.000 Englischlerner in der Sekundarstufe I und ihre Lehrkräfte. Der Fokus der Analysen liegt auf der Identifikation von Zusammenhängen zwischen Merkmalen des Unterrichts, Schreibleistungen und motivationalen Faktoren der Schülerinnen und Schüler. In der dritten Studie werden die Bewertungen zu Textproduktionen von Acht- und Neuntklässlern verglichen, welche einen Brief auf Deutsch und Englisch verfassten. Abschließend werden Erkenntnisse der theoretischen und empirischen Arbeit diskutiert und ein schulisches Modell zum (fremdsprachlichen) Schreiben vorgestellt.
Training Wortschatz - Aufsatz - Grammatik
Author: Birgit Lascho
Publisher: Persen Verlag
ISBN: 383443339X
Pages: 134
Year: 2012-10-09
View: 226
Read: 874
Jugendliche mit Migrationshintergrund haben oft sprachliche Defizite im Deutschen, die sie daran hindern, dem regulären Deutschunterricht zu folgen. Das umfangreiche Übungsmaterial setzt genau hier an. Es vermittelt das sprachliche und grammatische Rüstzeug so themenspezifisch, dass Ihre Schüler in der Lage sind, sich am Deutschunterricht zu beteiligen. Ihr Wortschatz wird erweitert, sie erhalten geeignete themengebundene Textbausteine und Hilfe bei speziellen Grammatikproblemen. Das Übungsmaterial sollte parallel zum aktuellen Deutschunterricht eingesetzt werden.
Sherlock Holmes and the Disappearing Diamond (Baker Street Academy #1)
Author: Sam Hearn
Publisher: Scholastic Inc.
ISBN: 1338193171
Pages: 176
Year: 2018-03-27
View: 500
Read: 326
Sherlock Holmes is on the case! John Watson has barely settled into his new school, Baker Street Academy, when his teacher announces a trip to one of London's top museums, home to the Alpine Star, the world's most famous jewel. But the gem has been stolen! The police are soon on the trail and the whole of the country is talking about the crime. When police catch the thief along with the stolen gem, it seems the case is closed. But Sherlock Holmes has other ideas. With John and Martha at his side, can he uncover the mystery behind this extraordinary gem? Told through Watson's blog, detective notes, school assignments, media reports, and energetic comic-strip illustrations, this introduction to Arthur Conan Doyle's classic characters will have every young super-sleuth hooked!

Recently Visited