Wissenschaftliche Arbeiten Schreiben Mit Word 2007 Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Word 2010
Author: Natascha Nicol, Ralf Albrecht
Publisher: Pearson Deutschland GmbH
ISBN: 3827329620
Pages: 430
Year: 2011
View: 621
Read: 1026
Studenten, Doktoranden und Wissenschaftler erfahren hier anhand praxisnaher Beispiele, wie sie mit Microsoft Word 2010 wissenschaftliche (Abschluss-)Arbeiten normgerecht und formvollendet verfassen können. Erstellen Sie das Grundgerüst Ihrer Arbeit mit wenigen Mausklicks. Verwenden Sie dafür die Dokumentvorlage der CD, die vorbereitete Bausteine für Kapitel, Anhänge, Verzeichnisse etc. enthält. Die Reihenfolge der benötigten Komponenten wie Deckblatt, Kurzfassung, Inhaltsverzeichnis, beliebig viele Kapitel und Anhänge, Literaturverzeichnis, weitere Verzeichnisse, Danksagung und Erklärung wird dabei von Ihnen bestimmt. Natürlich wird auch genau beschrieben, wie Sie diese gegebenenfalls abändern und an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Der Einsatz der Textverarbeitungsfunktionen wird vor dem Hintergrund der DIN-Normen für wissenschaftliche Veröffentlichungen erläutert, beispielsweise beim Zitieren von Fachliteratur oder beim Layout mathematischer Formeln. Auf diese Weise erlernen Sie gleichermassen die offiziellen Richtlinien und ihre praktische Umsetzung mit Word.
Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Microsoft Office Word 2016, 2013, 2010, 2007
Author: G.O. Tuhls
Publisher: MITP-Verlags GmbH & Co. KG
ISBN: 3958450482
Pages: 496
Year: 2015-11-26
View: 189
Read: 231
- Schnell zur formvollendeten Arbeit – ohne Vorkenntnisse - Lösungsorientierte und verständliche Beschreibungen – mit Schnellanleitungen bei Zeitdruck - Von Tabellen und Grafiken über Formeln bis zum Literaturverzeichnis Wissenschaftliche Arbeiten – angefangen mit Seminararbeiten über Abschlussarbeiten bis hin zu späteren Veröffentlichungen wie Dissertationen und Seminarunterlagen – erfordern ein professionelles Layout. Dieses Buch wurde speziell für diese Aufgabe konzipiert. Sie lernen kompakt und schnell alles, was Sie wissen müssen, um formvollendete wissenschaftliche Arbeiten zu schreiben. Hierzu gehören: - professioneller Aufbau eines Dokuments, der Kapitel und Textseiten - Gestalten von Überschriften, Kopfzeilen, Fußzeilen und Fußnoten - Erstellen und Einfügen von Listen, Aufzählungen, Tabellen, Grafiken und Bildern - korrekte Verwaltung von Quellen und Verweisen - hilfreicher und zielgerichteter Einsatz diverser Assistenzfunktionen - Anfertigen von Inhalts- und Stichwortverzeichnissen, Berechnungen und Formularen - effektives Arbeiten mit Formatvorlagen - Falls Ihr Abgabetermin kurz bevorsteht, zeigen Ihnen besonders hervorgehobene Kurzanleitungen, wie Sie Ihre inhaltlich fertige Arbeit auf die Schnelle in eine ansehnliche Form bringen. - Es werden alle Funktionen für die Office-Versionen 2016, 2013, 2010 und 2007 parallel dargestellt. So finden Sie beim Versionswechsel sofort die jeweiligen Funktionen wieder. Aus dem Inhalt: Teil I: Dokument vorbereiten und einrichten - Dokument und Seiten einrichten - Fließtext und Überschriften gestalten - Kopf- und Fußzeilen formatieren und Seiten nummerieren - Verweise und Verzeichnisse erstellen - Formatvorlagen verwenden und bearbeiten Teil II: Word ist keine Schreibmaschine - Text eingeben, importieren und korrigieren - Eingabehilfen verwenden und anpassen - Zeichen, Wörter, Zeilen und Absätze formatieren - Text suchen, ersetzen und sortieren Teil III: Ergänzend zum Fließtext - Listen und Aufzählungen verwenden - Tabellen, Bilder und Formeln einbinden und beschriften - Feld-, Zähl- und Rechenfunktionen verstehen Teil IV: Abschließen und publizieren - Dokumente verwalten und veröffentlichen - Im Workflow arbeiten - Fertiges Dokument drucken Teil VI: Anhänge - Die eigene Word-Oberfläche gestalten - Probleme lösen und Fehler beheben - Glossar, Index, Trickkiste
Wissenschaftliche Arbeiten Schreiben Mit Word 2010
Author: Bernd Heesen
Publisher: Prescient Gmbh
ISBN: 3945156025
Pages: 116
Year: 2014-04-27
View: 607
Read: 277
Anleitung zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit mit Word 2010 auf Basis der Word-Vorlage "Thesis2010D," die auf der Webseite http: //www.apastyle.pro erworben werden kann. Nutzen: Vorstellung der wesentlichen Kernfunktionen von Word 2010 auf Basis der Word-Vorlage, die fur die Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit von Bedeutung sind. Dies beinhaltet u.a.: - Gliederung erstellen/anpassen - Inhaltsverzeichnis erstellen/aktualisieren - Text erfassen/formatieren - Abbildungen und Tabellen einfugen - Quellenbelege mit der als Harvard-Zitation bekannten Kurzbelegmethode entsprechend dem international etablierten APA-Standard einfugen - Literaturverzeichnis erstellen/aktualisieren Statements von Studierenden uber das Handbuch zur Word-Vorlage (bezieht sich auf die Anleitungen zur Word-Vorlage fur Microsoft Word 2007): - Ich habe die zweitbeste Studienarbeit meines Jahrganges geschrieben. Daran hatte das Buch von Prof. Heesen, mit seinen wertvollen Tipps, einen erheblichen Anteil. (Rene Falk) - Die Formatvorlage kann ganz einfach in MS Word als separate Registerkarte integriert werden. Somit spart man sich auf diesem Wege enorm viel Zeit, die man dann in die Erstellung der Arbeit investieren kann. Dieses Buch enthalt zudem viele Tipps und Tricks und ist auf das Wichtigste beschrankt. Verwendung fand das Buch bei mir auch als Nachschlagewerk, um beispielsweise eine korrekte Zitierweise zu garantieren. Ein sehr gelungenes Buch fur eine gelungene Bachelor Thesis. (Nina Zeilinger)
Dokumentationen und wissenschaftliche Arbeiten mit Microsoft Word 2007
Author: Christian Bildner
Publisher: BILDNER Verlag GmbH
ISBN: 3832800336
Pages: 106
Year: 2010
View: 665
Read: 956

Wissenschaftliche Arbeiten Schreiben Mit Word 2013
Author: Bernd Heesen
Publisher: Prescient Gmbh
ISBN: 3945156009
Pages: 120
Year: 2013-12
View: 905
Read: 1135
Anleitung zur Anfertigung einer wissenschaftlichen Arbeit mit Word 2013 auf Basis der Word-Vorlage "Thesis2013D," die auf der Webseite http: //www.apastyle.pro erworben werden kann. Nutzen: Vorstellung der wesentlichen Kernfunktionen von Word 2013 auf Basis der Word-Vorlage, die fur die Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit von Bedeutung sind. Dies beinhaltet u.a.: - Gliederung erstellen/anpassen - Inhaltsverzeichnis erstellen/aktualisieren - Text erfassen/formatieren - Abbildungen und Tabellen einfugen - Quellenbelege mit der als Harvard-Zitation bekannten Kurzbelegmethode entsprechend dem international etablierten APA-Standard einfugen - Literaturverzeichnis erstellen/aktualisieren Statements von Studierenden uber das Handbuch zur Word-Vorlage (bezieht sich auf die Anleitungen zur Word-Vorlage fur Microsoft Word 2007): - Tolles, sehr hilfreiches Buch fur die Erstellung einer wissenschaftlichen Arbeit. Ich habe mir das Buch fur die Anfertigung meiner Bachelor-Thesis gekauft und kann es jedem weiterempfehlen, der sich gerade uber seiner wissenschaftlichen Arbeit befindet oder in naher Zukunft eine Arbeit anfertigt. Hervorzuheben ist auch die Formatvorlage, wodurch ich mir viel Zeit und Arbeit gespart habe, die ich fur inhaltliche Themen nutzen konnte. (Christoph Albrecht) - Die Formatvorlage kann ganz einfach in MS Word als separate Registerkarte integriert werden. Somit spart man sich auf diesem Wege enorm viel Zeit, die man dann in die Erstellung der Arbeit investieren kann. Dieses Buch enthalt zudem viele Tipps und Tricks und ist auf das Wichtigste beschrankt. Verwendung fand das Buch bei mir auch als Nachschlagewerk, um beispielsweise eine korrekte Zitierweise zu garantieren. Ein sehr gelungenes Buch fur eine gelungene Bachelor Thesis. (Nina Zeilinger)
Jill and the Perfect Pony
Author: Ruby Ferguson
Publisher:
ISBN: 0340590793
Pages: 160
Year: 1993
View: 745
Read: 470

Word-Tipps - Wissenschaftliche Arbeiten effizient und schnell erstellt
Author: Christian Koch
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3640777301
Pages: 19
Year: 2010-12-14
View: 283
Read: 267
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Ingenieurwissenschaften - Wirtschaftsingenieurwesen, Fachhochschule Trier - Umwelt-Campus, Standort Birkenfeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Viele Nutzer von Word 2007 stehen bei der Anwendung zunächst vor dem Problem, dass es sich um einen typischen Fall von „Overengineering“ handelt. Word erschlägt den Anwender regelrecht mit Funktionen, von denen im Endeffekt viele bezahlt aber ungenutzt bleiben. Dabei lässt sich die Effizienz im Umgang mit Word um einiges steigern, wenn nur ein paar der vielen Funktionen verstärkt oder überhaupt genutzt werden. Und an dieser Stelle setzt die vorliegende Arbeit ein, die sich mit der Version 2007 von Word beschäftigt. Die Arbeit unterteilt sich in zwei große Kapitel. Im ersten großen Teil soll die Bedeutsamkeit von Vorlagen, speziell von Dokument- und Formatvorlagen, verdeutlicht werden. Der Fokus liegt also auf den Arbeiten, die vor dem eigentlichen Verfassen eines Textes stattfinden sollten. Der zweite Teil hingegen befasst sich mit den Arbeiten, die eher während, zwischen oder nach dem Schreiben getätigt werden.
Berechnungen in der Chemie und Verfahrenstechnik mit Excel und VBA
Author: Wolfgang Schmidt, Shichang Wang
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 3527680233
Pages: 462
Year: 2014-12-29
View: 1216
Read: 1137
Mit diesem Arbeitsbuch lernt der Anwender numerische Methoden in Excel-VBA kennen und zur L?sung von Problemen und Aufgabenstellungen aus Chemie und Verfahrenstechnik einzusetzen. Dabei steht die Anwendung auf einfache, grundlegende verfahrenstechnische Berechnungsmethoden im Vordergrund. Nach einer kurzen Einf?hrung in Excel, Makros und die VBA-Programmierung, werden mathematische Methoden behandelt, die zur Berechnung verfahrenstechnischer und chemischer Problemstellungen erforderlich sind. Das Kernst?ck dieses Bandes ist die Anwendung des Gelernten auf reale Probleme aus dem Laboralltag, z.B. Gasgleichungen, Verbrennungs- und Polymerisationsrechnung.
Democracy and Difference
Author: Seyla Benhabib
Publisher: Princeton University Press
ISBN: 0691044783
Pages: 373
Year: 1996-01
View: 439
Read: 490
The global trend toward democratization of the last two decades has been accompanied by the resurgence of various politics of "identity/difference." From nationalist and ethnic revivals in the countries of east and central Europe to the former Soviet Union, to the politics of cultural separatism in Canada, and to social movement politics in liberal western-democracies, the negotiation of identity/difference has become a challenge to democracies everywhere. This volume brings together a group of distinguished thinkers who rearticulate and reconsider the foundations of democratic theory and practice in the light of the politics of identity/difference. In Part One Jürgen Habermas, Sheldon S. Wolin, Jane Mansbridge, Seyla Benhabib, Joshua Cohen, and Iris Marion Young write on democratic theory. Part Two--on equality, difference, and public representation--contains essays by Anne Phillips, Will Kymlicka, Carol C. Gould, Jean L. Cohen, and Nancy Fraser; and Part Three--on culture, identity, and democracy--by Chantal Mouffe, Bonnie Honig, Fred Dallmayr, Joan B. Landes, and Carlos A. Forment. In the last section Richard Rorty, Robert A. Dahl, Amy Gutmann, and Benjamin R. Barber write on whether democracy needs philosophical foundations.
Writing for Emerging Sociologists
Author: Angelique Harris, Alia Tyner-Mullings
Publisher: SAGE
ISBN: 141299179X
Pages: 328
Year: 2013-01-04
View: 258
Read: 349
A writing guide designed for upper-level sociology undergraduate students and graduate students, this instructional text introduces students to the variety of writing projects that sociologists undertake, while also providing instruction on grammar and composition. It will provide students with practical knowledge concerning topics such as: peer reviewed journal manuscripts, book reviews, grant proposals, and field notes. What makes this book unique is that it offers useful advice and instruction for sociology college students whether they plan on entering the academy or the private, non-profit, or government sectors. Writing for Emerging Sociologists uses writing as a tool to help students learn not only about sociology as a field of study, but also the practice of sociology.
What is Web 2.0
Author: Tim O'Reilly
Publisher: "O'Reilly Media, Inc."
ISBN: 1449391079
Pages: 12
Year: 2009-09-23
View: 805
Read: 765
The concept of "Web 2.0" began with a conference brainstorming session between O'Reilly and MediaLive International. Dale Dougherty, web pioneer and O'Reilly VP, noted that far from having "crashed", the web was more important than ever, with exciting new applications and sites popping up with surprising regularity. What's more, the companies that had survived the collapse seemed to have some things in common. Could it be that the dot-com collapse marked some kind of turning point for the web, such that a call to action such as "Web 2.0" might make sense? We agreed that it did, and so the Web 2.0 Conference was born. In the year and a half since, the term "Web 2.0" has clearly taken hold, with more than 9.5 million citations in Google. But there's still a huge amount of disagreement about just what Web 2.0 means, with some people decrying it as a meaningless marketing buzzword, and others accepting it as the new conventional wisdom. This article is an attempt to clarify just what we mean by Web 2.0.
Wissenschaftliches Arbeiten kompakt
Author: Beate Huber, Claudia Hienerth, Daniela Süssenbacher
Publisher: Linde Verlag GmbH
ISBN: 3709402611
Pages: 216
Year: 2012-07-02
View: 789
Read: 927
Das Buch Wissenschaftliches Arbeiten kompakt - Bachelor- und Materarbeiten erfolgreich erstellen richtet sich an Studierende und Betreuer von wissenschaftlichen Arbeiten der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften aller Hochschuleinrichtungen sowie an Wissenschaftsinteressierte. Eine verständliche Darstellung komplexer wissenschaftlicher Zusammenhänge ist die Grundvoraussetzung für das Verstehen von wissenschaftlichen Denk- und Arbeitsprozessen und bildet den zentralen Anspruch des Buches. Dazu werden einereits die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens in verständlicher und ausführlicher Form beschrieben. Andererseits werden viele Tipps und Tricks angeführt sowie gezielte Erstellungshilfen vorgestellt , um eine effiziente Erarbeitung des wissenschaftlichen Arbeit zu ermöglichen. Zentrale Themen des Buches sind:Bachelor- und MasterarbeitenWissenschaftstheorieAufbau und Bestandteile einer wissenschaftlichen ArbeitLiteratursuche und LiteraturbearbeitungQualitative und quantitative ForschungsmethodenWissenschaftliches Arbeiten, Zitieren und ArgumentierenTipps und Tricks für die Erstellung einer wissenschaftlichen ArbeitDie Autoren des Buches stellen die Themen des Buches auf Basis ihrer eigenen Erfahrungen als Lehrende und Betreuer von wissenschaftlichen Arbeiten im Rahmen ihrer Tätigkeit dar.
Guide to Methods for Students of Political Science
Author: Stephen Van Evera
Publisher: Cornell University Press
ISBN: 0801454441
Pages: 144
Year: 2015-01-26
View: 298
Read: 1229
Stephen Van Evera greeted new graduate students at MIT with a commonsense introduction to qualitative methods in the social sciences. His helpful hints, always warmly received, grew from a handful of memos to an underground classic primer. That primer evolved into a book of how-to information about graduate study, which is essential reading for graduate students and undergraduates in political science, sociology, anthropology, economics, and history—and for their advisers. •How should we frame, assess, and apply theories in the social sciences? "I am unpersuaded by the view that the prime rules of scientific method should differ between hard science and social science. Science is science." •A section on case studies shows novices the ropes. •Van Evera contends the realm of dissertations is often defined too narrowly “Making and testing theories are not the only games in town. . . . If everyone makes and tests theories but no one ever uses them, then what are they for?" •In "Helpful Hints on Writing a Political Science Ph.D. Dissertation," Van Evera focuses on presentation, and on broader issues of academic strategy and tactics. •Van Evera asks how political scientists should work together as a community. “All institutions and professions that face weak accountability need inner ethical rudders that define their obligations in order to stay on course."
The Cambridge Companion to Ockham
Author: Paul Vincent Spade
Publisher: Cambridge University Press
ISBN: 0521587905
Pages: 420
Year: 1999-12-13
View: 1266
Read: 1111
Offers a full discussion of all significant aspects of this medieval philosopher's thought.
Chick Lit
Author: Suzanne Ferriss, Mallory Young
Publisher: Routledge
ISBN: 1136092501
Pages: 288
Year: 2013-03-07
View: 332
Read: 333
From the bestselling Bridget Jones's Diary that started the trend to the television sensation Sex and the City that captured it on screen, "chick lit" has become a major pop culture phenomenon. Banking on female audiences' identification with single, urban characters who struggle with the same life challenges, publishers have earned millions and even created separate imprints dedicated to the genre. Not surprisingly, some highbrow critics have dismissed chick lit as trashy fiction, but fans have argued that it is as empowering as it is entertaining. This is the first volume of its kind to examine the chick lit phenomenon from a variety of angles, accounting for both its popularity and the intense reactions-positive and negative-it has provoked. The contributors explore the characteristics that cause readers to attach the moniker "chick" to a particular book and what, if anything, distinguishes the category of chick lit from the works of Jane Austen on one end and Harlequin romance novels on the other. They critique the genre from a range of critical perspectives, considering its conflicted relationship with feminism and postfeminism, heterosexual romance, body image, and consumerism. The fourteen original essays gathered here also explore such trends and subgenres as "Sistah Lit," "Mommy Lit," and "Chick Lit Jr.," as well as regional variations. As the first book to consider the genre seriously, Chick Lit offers real insight into a new generation of women's fiction.

Recently Visited