Methoden Transdisziplin Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Themenbereich B: Methodologie und Methoden / Evaluation / Grundlagen und statistische Methoden der Evaluationsforschung
Author: Heinz Holling, Niels Birbaumer, Dieter Frey, Julius Kuhl, Wolfgang Schneider, Ralf Schwarzer
Publisher: Hogrefe Verlag
ISBN: 3840915058
Pages: 746
Year: 2009-09-11
View: 913
Read: 565
In nahezu allen gesellschaftlichen Bereichen, wie z.B. Bildung, Verwaltung, Wirtschaft oder Gesundheit, werden heutzutage unterschiedlichste Aktivitäten evaluiert. Somit spielt die Evaluationsforschung nicht nur in der Psychologie, sondern auch in den Nachbarwissenschaften, wie der Pädagogik, Politologie oder Ökonomie, eine bedeutende Rolle. Die Beiträge dieses Enzyklopädiebandes konzentrieren sich auf die wissenschaftlichen Grundlagen der Evaluationsforschung. Im Vordergrund stehen die Definition der Evaluationsforschung und die wissenschaftstheoretische Fundierung dieses Gebietes sowie statistische und methodische Grundlagen. Da Evaluationsstudien häufig komplexer und längerfristiger Natur sind, erfordern sie insbesondere multivariate statistische Auswertungsverfahren. Ihnen wird daher besonders viel Raum gewährt. In einzelnen Kapiteln werden u. a. folgende Themen behandelt: Facettentheorie, Aufstellen und Prüfen von Hypothesen. Generalisierbarkeitstheorie, Metaanalyse in der Evaluationsforschung, das Allgemeine Lineare Modell in der Evaluationsforschung, Hierarchische Lineare Modelle (HLM), Generalisierte Lineare Modelle, Strukturgleichungsmodelle, Multidimensionale Skalierung, Mischverteilungsmodelle, Veränderungsmessung, Zeitreihenanalyse, Resampling sowie statistische Methoden bei unvollständigen Daten.
Einsatz von Modellierungsmethoden in IT-Infrastrukturprojekten
Author: Robert Adrian Walczak
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3867419221
Pages: 404
Year: 2014-06-16
View: 900
Read: 1040
Informationssysteme unterliegen aufgrund der Dynamik der Märkte und des technischen Fortschritts einem hohen Änderungsbedarf. Fehlinvestitionen und geringe Wirtschaftlichkeit sind ein ernstzunehmendes Problem der Informationstechnologie (IT). Der Autor geht der Frage nach, wie man die Umstellung auf neue Technologien systematisch planen und erfolgsorientiert gestalten kann. Das Gebiet der modellgetrieben Entwicklung von IT-Infrastrukturen wurde anhand eines praktischen Anwendungsfalls systematisch untersucht und ein methodisch fundierter Lösungsansatz entwickelt. Im Ergebnis entsteht eine Notation, die über den untersuchten Anwendungsfall hinausgehend für die systematische Weiterentwicklung von IT-Infrastrukturen in Unternehmen nutzbar ist.

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476032132
Pages:
Year:
View: 234
Read: 557

Ethohydraulik
Author: Beate Adam, Boris Lehmann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642172105
Pages: 351
Year: 2011-08-31
View: 926
Read: 1030
Um Fließgewässer den Nutzungsansprüchen des Menschen anzupassen, sind unzählige Baumaßnahmen erforderlich. Um die Auswirkungen wasserbaulicher Aktivitäten auf die in Fließgewässern lebenden Tiere zu untersuchen, wurde die Ethohydraulik entwickelt. Sie beruht auf der Ethologie (Erforschung des Verhaltens von Tieren) und der Hydraulik (Lehre von den bewegten Flüssigkeiten). Die Autoren stellen die Grundlagen dieser Wissenschaftsdisziplin dar und liefern Regeln sowie Grenz- und Bemessungswerte für die wasserbauliche Praxis.
Methodenfragen der Geisteswissenschaften
Author: Philip Herdina
Publisher:
ISBN:
Pages: 331
Year: 1992
View: 168
Read: 559

CORP 2011 Proceedings/Tagungsband
Author: Manfred Schrenk, Vasily V. Popovich, Peter Zeile
Publisher: Lulu.com
ISBN: 3950311017
Pages: 1447
Year: 2011
View: 629
Read: 1000

Neuphilologische Mitteilungen
Author: Werner Soderhjelm, Viktor Hugo Suolahti, Axel Wallensköld, Artur Isak Edvard Långfors
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2007
View: 1229
Read: 1158
Includes music.
Transdisziplinär und transformativ forschen
Author: Rico Defila, Antonietta Di Giulio
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658215305
Pages:
Year: 2018-03-28
View: 330
Read: 792
Dieses Open Access Buch ist ein Beitrag zur Methodik transdisziplinärer Forschung, und zwar für transformative wie nicht-transformative Forschung, für solche innerhalb wie außerhalb von Reallaboren. Methoden der Wissenserzeugung, Wissensintegration und Transformation werden ausführlich beschrieben und illustriert, so dass Dritte sie umsetzen können. Entwickelt wurden diese Methoden von Reallaboren in Baden-Württemberg. Reflexionen über Partizipation, die Rolle von Praxisakteuren und die Güte partizipativer Forschung runden das Buch ab. Diese sind gewonnen aus der forschungspraktischen Erfahrung in Reallaboren. Sie adressieren grundlegende Fragen transdisziplinärer Forschung, die weit über das Forschungsformat Reallabor hinausreichen.
Rundbrief Fotografie
Author: Museumsverband Baden-Württemberg. Arbeitsgruppe "Fotografie im Museum", Deutsche Gesellschaft für Photographie. Sektion Geschichte
Publisher:
ISBN:
Pages: 550
Year: 2005
View: 266
Read: 915

Kritik und Neukonzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre auf sozialwissenschaftlicher Basis
Author: Thomas Diefenbach
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322810941
Pages: 414
Year: 2013-04-17
View: 267
Read: 454
Thomas Diefenbach unterzieht das dominierende ökonomisch-technische Wissenschaftsprogramm der Betriebswirtschaftslehre einer grundsätzlichen Kritik und weist nach, dass eine Konzeption der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre auf einer sozialwissenschaftlichen Basis sowohl möglich als auch notwendig ist. Er legt dar, wie dabei die Wertfrage und das praktische Gestaltungsinteresse aufzufassen sind, um die in der Praxis auftauchende Werturteilsproblematik befriedigend lösen zu können.
Transdisziplinäre Governanceforschung
Author: Sybille De La Rosa, Ulrike Höppner, Matthias Kötter
Publisher:
ISBN: 383293670X
Pages: 289
Year: 2008-09-23
View: 1160
Read: 241

Mühelose Wissenschaft
Author: Anita Traninger
Publisher:
ISBN: 3770535790
Pages: 295
Year: 2001
View: 545
Read: 1220

Gaia
Author: Christian Pohl
Publisher:
ISBN: 3865810438
Pages: 233
Year: 2007
View: 165
Read: 632

Slavistische Beiträge
Author: Nikolaos Trunte, Daniel Bunčić
Publisher:
ISBN: 3876909716
Pages: 342
Year: 2006
View: 567
Read: 243

Qualitative Researching with Text, Image and Sound
Author: Martin W Bauer, George Gaskell
Publisher: SAGE
ISBN: 1446223361
Pages: 384
Year: 2000-05-16
View: 416
Read: 974
`This excellent text will introduce advanced students - and remind senior researchers - of the availability of a broad range of techniques available for the systematic analysis of social data that is not numeric. It makes the key point that neither quantitative nor qualitative methods are interpretive and at the same time demonstrates once and for all that neither a constructivist perspective nor a qualitative approach needs to imply abandonment of rigor. That the chapters are written by different authors makes possible a depth of expertise within each that is unusually strong' - Susanna Hornig Priest, Texas A&M University; Author of `Doing Media Research' Qualitative Researching with Text, Image and Sound offers a unique resource for today's social researcher. This practical handbook provides a comprehensive and accessible introduction to a broad range of research methods with the objective of clarifying procedures, good practice and public accountability. Following an introduction which discusses quality and quantity, and how these relate to issues of representation and knowledge interests in social research, the book is organized into four parts: · Part I covers different ways of collecting data and different types of data relating to text, image and sound: corpus construction, individual and group interviewing, narrative and episodic interviewing, video and film, and bemetology. · Part II introduces the main analytic approaches for text, image and sound: classical content analysis, argumentation, discourse, conversation analysis, rhetoric, semiotics, analysis of moving images, and of noise and music - each includes an introduction with examples and step-by-step advice on how to do it. · Part III covers computer-assisted analysis - including computer-assisted qualitative data analysis and key-word-in-context analysis. · Part IV addresses issues of good practice, looking at problems and fallacies in interpretation and develops quality criteria for qualitative research. This book provides researchers with the skills and knowledge to make the appropriate choices between different methods, types of data, and analytic procedures, and gives examples and criteria of good practice for each one. It will be essential reading for students and researchers across the social sciences.