Handbuch Sprache In Den Public Relations Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Handbuch Sprache in den Public Relations
Author: Annika Schach, Cathrin Christoph
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3658157453
Pages: 531
Year: 2017-09-29
View: 645
Read: 214
Das Handbuch bietet einen umfassenden und systematischen Überblick zur Rolle von Sprache und Texten in den Public Relations. Das Interesse einer interdisziplinären Beschäftigung mit Sprachgebrauch in der internen und externen Unternehmenskommunikation ist in der Praxis und Wissenschaft gestiegen. Von der Text- und Diskursanalyse über die Systemtheorie und den kommunikativen Institutionalismus bis zur Sprachphilosophie: Das Handbuch zeigt theoretische Ansätze für die Beschäftigung mit Sprache in Organisationen. Es beleuchtet zudem, wie sprachwissenschaftliche Modelle und Methoden für die Analyse von Handlungsfeldern der PR eingesetzt werden können. Darüber hinaus zeigen die Beiträge, wie die konkrete Analyse von Textsorten zu einem Erkenntnisgewinn führen, der die Grundlage für eine moderne Unternehmenskommunikation in der heutigen medialen Landschaft bieten kann. Das Handbuch bietet eine umfassende Bestandsaufnahme des aktuellen Forschungsstandes zum Thema Sprache in den Public Relations.
Handbuch Sprache in der Wirtschaft
Author: Markus Hundt, Dorota Biadala
Publisher: Walter de Gruyter GmbH & Co KG
ISBN: 3110296217
Pages: 571
Year: 2015-10-16
View: 969
Read: 620
Eine kompakte und dabei fundierte Darstellung des Bereichs der Wirtschafts- und Unternehmenskommunikation ist ein Desiderat der linguistischen Forschung. Das Handbuch Sprache in der Wirtschaft schließt diese Lücke und behandelt die theoretischen Grundlagen der Wirtschaftskommunikation (Wirtschaftsfachsprachen, Unternehmenskommunikation, interkulturelle Kommunikation in der Wirtschaft). Des Weiteren werden zentrale linguistische Fragestellungen thematisiert, z.B. Stil / Rhetorik, Text-Bild-Verhältnis, Semantik, Pragmatik, Argumentationsstrategien, Textsorten, Gesprächsanalyse. Dabei liegt ein Fokus auf der externen und internen Unternehmenskommunikation. Daneben werden im Band Themen wie die interkulturelle Wirtschaftskommunikation, kommunikative Netzwerke und neue Medien, Markenkommunikation und vieles weitere behandelt.
The SAGE Handbook of Public Relations
Author: Robert Lawrence Heath
Publisher: SAGE
ISBN: 1412977819
Pages: 773
Year: 2010
View: 1273
Read: 1022
Reflecting advances in theory, research, and application in the discipline since the publication of the Handbook of Public Relations in 2001, this new volume is global in scope and unmatched in its coverage of both academic research and professional best practice. It presents major theories in the words of the leading advocates for each theory; positions public relations as a positive force to help make society more fully functional; and challenges academics and practitioners to identify best practices that can inform the work of those in the profession.
Handbuch der nordamericanischen National-Literatur
Author: Ludwig Herrig
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1854
View: 831
Read: 630

Handbuch der englischen Literatur
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages: 429
Year: 1852
View: 784
Read: 1220

Handbuch der englischen Sprache und Literatur
Author: Johann Wilhelm Heinrich Nolte
Publisher:
ISBN:
Pages: 592
Year: 1802
View: 539
Read: 198

Titles in Series
Author: Eleanora A. Baer
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1978
View: 975
Read: 1255

Handbuch Public Affairs
Author: Marco Althaus
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 382588144X
Pages: 302
Year: 2005
View: 471
Read: 782

Inbound PR
Author: Iliyana Stareva
Publisher: John Wiley & Sons
ISBN: 1119462274
Pages: 192
Year: 2018-04-16
View: 1257
Read: 850
The digital era’s new consumer demands a new approach to PR Inbound PR is the handbook that can transform your agency’s business. Today’s customer is fundamentally different, and traditional PR strategies are falling by the wayside. Nobody wants to feel “marketed to;” we want to make our own choices based on our own research and experiences online. When problems arise, we demand answers on social media, directly engaging the company in front of a global audience. We are the most empowered, sophisticated customer base in the history of PR, and PR professionals must draw upon an enormous breadth of skills and techniques to serve their clients’ interests. Unfortunately, those efforts are becoming increasingly ephemeral and difficult to track using traditional metrics. This book merges content and measurement to give today’s PR agencies a new way to build brands, evaluate performance and track ROI. The ability to reach the new consumer, build the relationship, and quantify the ROI of PR services allows you to develop an inbound business and the internal capabilities to meet and exceed the needs of the most demanding client. In this digital age of constant contact and worldwide platforms, it’s the only way to sustainably grow your business and expand your reach while bolstering your effectiveness on any platform. This book shows you what you need to know, and gives you a clear framework for putting numbers to reputation. Build brand awareness without “marketing to” the audience Generate more, higher-quality customer or media leads Close the deal and nurture the customer or media relationship Track the ROI of each stage in the process Content is the name of the game now, and PR agencies must be able to prove their worth or risk being swept under with obsolete methods. Inbound PR provides critical guidance for PR growth in the digital era, complete with a practical framework for stimulating that growth.
Handbuch der Public Relations
Author: Romy Fröhlich, Peter Szyszka, Günter Bentele
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531189174
Pages: 1155
Year: 2015-06-18
View: 847
Read: 941
Der Band dient neben der Zusammenführung von Wissensbeständen auch der Klärung von Begrifflichkeiten im Bereich Public Relations. Neben einer Einführung in die Public Relations als Gegenstand wissenschaftlicher Annäherung bietet der Band in kompakten Artikeln einen Überblick über die disziplinären Perspektiven, die Ansätze und Modelle der diversen Theorien, die Schlüsselbegriffe und ihre Bezugsgrößen sowie Öffentlichkeitsarbeit als berufliches Handeln. Ein Lexikonteil zu zentralen Begriffen der PR rundet das Handbuch ab. Für die 3. Auflage wurden diie Beiträge überarbeitet und der Lexikonteil um weitere Stichworte Stichwörter erweitert.
Managing Public Relations
Author: James E. Grunig, Todd Hunt
Publisher: Wadsworth Publishing Company
ISBN: 0030583373
Pages: 550
Year: 1984-01-01
View: 572
Read: 1308
Unifies social science research and management theory with public relations techniques to provide a solid theoretical foundation. Covers the management as well as the techniques of public relations, emphasising decision-making and evaluation.
Vertrauen in Public Relations
Author: Olaf Hoffjann
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531195921
Pages: 227
Year: 2012-10-11
View: 1253
Read: 1239
​PR ist für viele längst zum Inbegriff der scheinheiligen Lüge geworden. Zu Recht - wie die Greenwashing-Strategien von Energiekonzernen eindrucksvoll zu belegen scheinen. Oder tut man ihr doch Unrecht? Denn wie soll PR in einer Kontingenzgesellschaft noch Wahrhaftigkeit und Redlichkeit beweisen können? Dieses Spannungsfeld steht im Mittelpunkt des Buches: Im ersten Teil werden Vertrauen bzw. Vertrauenswürdigkeit als zentrale Kategorien der PR herausgearbeitet. Worin besteht das Vertrauen in PR? Wie wird Vertrauen in PR begründet? Im zweiten Teil wird untersucht, wie PR das Problem der Vertrauenswürdigkeit zwischen Lüge und Wahrhaftigkeit sowie zwischen egoistischem und selbstlosem Verhalten zu lösen versucht. Auf einer systemtheoretischen und non-dualistischen Basis wird eine Gratwanderung unternommen: Es soll weder ein Whitewashing noch eine Verdammung der PR betrieben werden. Und doch wird am Ende des Buches immer deutlicher, wie schwierig es für den "Ehrlichen" ist, die Öffentlichkeit von seiner Redlichkeit zu überzeugen – und welche Chancen genau darin für die "Unehrlichen" liegen.​
PR-Handbuch für Games: Einführung in die PR-Kampagnenerstellung für ein Computer- oder Videospiel
Author: Kerstin Strangfeld
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656291187
Pages: 136
Year: 2012-10-17
View: 539
Read: 498
Masterarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Mittweida (FH), Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Masterarbeit ist die Bereitstellung einer Hilfe bei der Erstellung und Umsetzung einer Kommunikationskampagne eines deutschen Computer- oder Videospiels oder einer Lokalisierung für den deutschen Markt. Sie bietet einen Leitfaden von der Analyse der Games-Branche und des eigenen Unternehmens über die Entwicklung und Umsetzung einer PR-Kampagne bis hin zur Evaluation der selbigen. Besonderer inhaltlicher Schwerpunkt liegt dabei auf der Untersuchung des deutschen Games-Marktes durch eine Situationsanalyse.
The Art of Sanctions
Author: Richard Nephew
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231542550
Pages: 233
Year: 2017-12-12
View: 639
Read: 206
Nations and international organizations are increasingly using sanctions as a means to achieve their foreign policy aims. However, sanctions are ineffective if they are executed without a clear strategy responsive to the nature and changing behavior of the target. In The Art of Sanctions, Richard Nephew offers a much-needed practical framework for planning and applying sanctions that focuses not just on the initial sanctions strategy but also, crucially, on how to calibrate along the way and how to decide when sanctions have achieved maximum effectiveness. Nephew—a leader in the design and implementation of sanctions on Iran—develops guidelines for interpreting targets’ responses to sanctions based on two critical factors: pain and resolve. The efficacy of sanctions lies in the application of pain against a target, but targets may have significant resolve to resist, tolerate, or overcome this pain. Understanding the interplay of pain and resolve is central to using sanctions both successfully and humanely. With attention to these two key variables, and to how they change over the course of a sanctions regime, policy makers can pinpoint when diplomatic intervention is likely to succeed or when escalation is necessary. Focusing on lessons learned from sanctions on both Iran and Iraq, Nephew provides policymakers with practical guidance on how to measure and respond to pain and resolve in the service of strong and successful sanctions regimes.
The Canadian Annual Review of Public Affairs
Author: John Castell Hopkins
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1940
View: 617
Read: 577

Recently Visited