Geschichte Des Chinesischen Films Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3476036804
Pages:
Year:
View: 792
Read: 766

An Annotated Bibliography for Taiwan Film Studies
Author: Jim Cheng, James Wicks, Sachie Noguchi
Publisher: Columbia University Press
ISBN: 0231540337
Pages: 720
Year: 2016-04-19
View: 431
Read: 1110
Compiled by two skilled librarians and a Taiwanese film and culture specialist, this volume is the first multilingual and most comprehensive bibliography of Taiwanese film scholarship, designed to satisfy the broad interests of the modern researcher. The second book in a remarkable three-volume research project, An Annotated Bibliography for Taiwan Film Studies catalogues the published and unpublished monographs, theses, manuscripts, and conference proceedings of Taiwanese film scholars from the 1950s to 2013. Paired with An Annotated Bibliography for Chinese Film Studies (2004), which accounts for texts dating back to the 1920s, this series brings together like no other reference the disparate voices of Chinese film scholarship, charting its unique intellectual arc. Organized intuitively, the volume begins with reference materials (bibliographies, cinematographies, directories, indexes, dictionaries, and handbooks) and then moves through film history (the colonial period, Taiwan dialect film, new Taiwan cinema, the 2/28 incident); film genres (animated, anticommunist, documentary, ethnographic, martial arts, teen); film reviews; film theory and technique; interdisciplinary studies (Taiwan and mainland China, Taiwan and Japan, film and aboriginal peoples, film and literature, film and nationality); biographical materials; film stories, screenplays, and scripts; film technology; and miscellaneous aspects of Taiwanese film scholarship (artifacts, acts of censorship, copyright law, distribution channels, film festivals, and industry practice). Works written in multiple languages include transliteration/romanized and original script entries, which follow universal AACR-2 and American cataloguing standards, and professional notations by the editors to aid in the use of sources.
XING 33 :: Kommt noch was?
Author: Chiara Pellegrini, Jana Horvath, Michael Amon, Chiara Lorenzo, Lena Berger, LI Zhen
Publisher: XING Magazin
ISBN:
Pages: 56
Year: 2016-04-30
View: 733
Read: 307
Kommt noch was? Und was kommt? Ja, was sollte ein „Fortschritt“ eigentlich sein, fragt Michael Amon. Grundsteine für die Zukunft werden heute gelegt. Etwa im Wohnbau, oder was im Zusammenhang mit „Nachhaltigkeit“ unternommen wird. Dabei wird Konsens darüber hergestellt, welche Ziele erstrebenswert, vorrangig und in der Folge angegangen werden. Ob und wie Wohnraum geschaffen werden soll, lesen wir bei Chiara Lorenzo, ob und wie CO2-Ausstoß verringert werden soll, sind wir beim Thema „Nachhaltigkeit“ mit Lena Berger auf der Spur. Beide Artikel stehen als Beispiele für Bereiche, in denen Heute die Weichen gesellt werden, während andere Themen dem Vergessen anheim fallen.
Die Neue Berliner Schule und die chinesische Sechste Generation
Author: Yuanyuan Tang
Publisher: transcript Verlag
ISBN: 3839441587
Pages: 232
Year: 2018-01
View: 652
Read: 330
Ist es möglich, durch den Vergleich zweier zeitgenössischer Filmströmungen unterschiedlicher kultureller Provenienz neue Aspekte im Wesen der Ästhetik sowie in soziokulturellen Phänomenen des Zeitgeistes zu erkennen? Wie treten die Effekte der Verfremdung und der realistischen Ästhetik, die in der Forschung bisher als zwei gegensätzliche Konzepte behandelt werden, in den Werken der Neuen Berliner Schule und der chinesischen Sechsten Generation zueinander in Verbindung? In ihrem inter- und transkulturellen Vergleich widmet sich Yuanyuan Tang nicht nur der kulturellen Ebene, sondern nimmt auch Bezug auf weitere Aspekte, etwa sozialpolitische Phänomene oder ästhetische Konzeptionen.
Balzac and the Little Chinese Seamstress
Author: Sijie Dai
Publisher: Alfred a Knopf Incorporated
ISBN: 037541309X
Pages: 197
Year: 2001
View: 288
Read: 967
During the Chinese Cultural Revolution, two boys are sent to the country for reeducation, where their lives take an unexpected turn when they meet the beautiful daughter of a local tailor and stumble upon a forbidden stash of Western literature.
China, Nähe und Ferne
Author: Bettina Gransow, Mechthild Leutner, Heng-yü Kuo
Publisher:
ISBN:
Pages: 456
Year: 1989
View: 172
Read: 607

The Three-Body Problem
Author: Cixin Liu
Publisher: Tor Books
ISBN: 1466853441
Pages: 400
Year: 2014-11-11
View: 1068
Read: 456
"Wildly imaginative, really interesting." —President Barack Obama on The Three-Body Problem trilogy The Three-Body Problem is the first chance for English-speaking readers to experience the Hugo Award-winning phenomenon from China's most beloved science fiction author, Liu Cixin. Set against the backdrop of China's Cultural Revolution, a secret military project sends signals into space to establish contact with aliens. An alien civilization on the brink of destruction captures the signal and plans to invade Earth. Meanwhile, on Earth, different camps start forming, planning to either welcome the superior beings and help them take over a world seen as corrupt, or to fight against the invasion. The result is a science fiction masterpiece of enormous scope and vision. The Remembrance of Earth's Past Trilogy The Three-Body Problem The Dark Forest Death's End Other Books Ball Lightning (forthcoming) At the Publisher's request, this title is being sold without Digital Rights Management Software (DRM) applied.
Zunehmende Popularität von Chinesischen Filmen im Westen - Besonderheiten/ Spezifika (taiwanesisch/ volksrepublikanisch)
Author: Thomas Konermann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638362442
Pages: 16
Year: 2005-04-03
View: 494
Read: 1252
Essay aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Orientalistik / Sinologie - Chinesisch / China, Note: sehr gut (1), Universität Wien (Ostasienwissenschaften - Sinologie), Veranstaltung: Filmworkshop, 0 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: „Alles in Eat Drink Man Woman unterscheidet sich sehr von dem, was ich in anderen Filmen gemacht habe. Es gibt eine größeres Schauspielteam und eine wesentlich komplexere Geschichte...Ich habe angefangen, über Familien nachzudenken und darüber wie sie kommunizieren. Manchmal tun sich Eltern schwer damit, Dinge ihren Kindern gegenüber auszudrücken. Wenn das geschieht, sind wir beim Ritual. Für die Familie Chu, ist das Ritual das Abendessen am Sonntag...Bei jedem Abendessen kommt die Familie zusammen und dann geschieht etwas, was die Familie immer weiter auseinander bringt.“ Ang Lees (oder An Li) Kommentar zu seinem Film Eat Drink Man Women, lässt keine Zweifel aufkommen: Die Probleme, mit denen die Familie Chu sich auseinandersetzten muss, passieren in vielen Familien auf der ganzen Welt und sind stets aktuell. Die Schwierigkeiten, die bei Generationen übergreifenden Gesprächen auftreten, kennt jeder aus seinem eigenen Leben. Und wie wichtig die Identifikation des Publikums mit den Protagonisten für den Erfolg einer Produktion ist, das haben die Filmemacher aus ihrer Vorlesung über aristotelisches Theater mitgenommen. Dass aber die Situation eines allein erziehenden Vaters nicht unbedingt in einem Drama enden muss, weiß der deutsche Zuschauer spätestens seit Heinz Erhardts Witwer mit fünf Töchtern (1957). Doch baut Lees Komödie nicht weiter auf diesen besonderen Umstand auf. Nur später, als dem Zuschauer klar wird, dass der Vater auf der Suche nach einer neuen Lebensgefährtin ist und er nicht genau weiß, wie er seine Wahl den Kindern mitteilen soll, spielt das wieder eine Rolle . Während bei Heinz Erhardt die Einordnung in ein bestimmtes Genre nicht schwer fällt, ist die Zuordnung von Eat Drink Man Woman nicht so eindeutig. Während die einen auf Komödie plädieren und die anderen den Hang zum Drama sehen, gibt es ebenfalls Zuordnungen zur Romanze. Egal welches Genre nun vorliegen mag, i n der Hauptsache ist jeder Protagonist bei diesem Werk Ang Lees mit der Liebe und seinem eigenen Leben beschäftigt. [...]
Peking
Author: Oliver Fülling
Publisher: DuMont Reiseverlag
ISBN: 377017321X
Pages: 288
Year: 2010
View: 988
Read: 745

Wild Swans
Author: Jung Chang
Publisher: Simon and Schuster
ISBN: 1439106495
Pages: 544
Year: 2008-06-20
View: 755
Read: 236
The story of three generations in twentieth-century China that blends the intimacy of memoir and the panoramic sweep of eyewitness history—a bestselling classic in thirty languages with more than ten million copies sold around the world, now with a new introduction from the author. An engrossing record of Mao’s impact on China, an unusual window on the female experience in the modern world, and an inspiring tale of courage and love, Jung Chang describes the extraordinary lives and experiences of her family members: her grandmother, a warlord’s concubine; her mother’s struggles as a young idealistic Communist; and her parents’ experience as members of the Communist elite and their ordeal during the Cultural Revolution. Chang was a Red Guard briefly at the age of fourteen, then worked as a peasant, a “barefoot doctor,” a steelworker, and an electrician. As the story of each generation unfolds, Chang captures in gripping, moving—and ultimately uplifting—detail the cycles of violent drama visited on her own family and millions of others caught in the whirlwind of history.
Journey to the West
Author: Anthony C. Yu
Publisher: University of Chicago Press
ISBN: 0226971538
Pages: 464
Year: 1984-02-15
View: 326
Read: 484
The Journey to the West, volume 3, comprises the third twenty-five chapters of Anthony C. Yu's four-volume translation of Hsi-yu Chi, one of the most beloved classics of Chinese literature. The fantastic tale recounts the sixteen-year pilgrimage of the monk Hsüan-tsang (596-664), one of China's most illustrious religious heroes, who journeyed to India with four animal disciples in quest of Buddhist scriptures. For nearly a thousand years, his exploits were celebrated and embellished in various accounts, culminating in the hundred-chapter Journey to the West, which combines religious allegory with romance, fantasy, humor, and satire.
Der neue taiwanische Film der 80er Jahre
Author: Andreas Balemi
Publisher: Schweizer Asiatische Studien / Etudes asiatique suisses
ISBN:
Pages: 170
Year: 1996
View: 411
Read: 966
Nach einer Übersicht der Geschichte des taiwanischen Films von 1945 bis ca. 1980 umreisst die Arbeit die Entwicklung der Erneuerungsbewegung des Neuen Films der 80er Jahre und stellt die wichtigsten Regisseure sowie deren Werke vor. Ein besonderes Gewicht erhalten dabei die beiden herausragenden Vertreter der Bewegung, Hou Xiaoxian und Yang Dechang (Edward Yang). Die formale Neuheit der Neuen Filme wird genauso untersucht wie deren Einbettung in die kulturelle, politische und soziale Entwicklung der letzten zwei Jahrzehnte. Der Neue Film erweist sich dabei als scharfsichtiger Interpret des Zustands der taiwanesischen Gesellschaft in einer Zeit des Umbruchs. Ein Ausblick auf die 90er Jahre zeigt mögliche zukünftige Entwicklungen des taiwanesischen Films auf.
Die Geschichte der Chinesen in Deutschland
Author: Erich Gütinger
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830964579
Pages: 546
Year: 2004
View: 1037
Read: 191

Filmgeschichte
Author: Quelle: Wikipedia, Bucher Gruppe
Publisher: Books LLC, Wiki Series
ISBN: 1158972687
Pages: 188
Year: 2011-08
View: 800
Read: 322
Dieser Inhalt ist eine Zusammensetzung von Artikeln aus der frei verf gbaren Wikipedia-Enzyklop die. Seiten: 187. Nicht dargestellt. Kapitel: Deutscher Film, US-amerikanischer Film, Motion Picture Patents Company, Russischer Film, sterreichische Filmgeschichte, Mexikanischer Film, Britischer Film, Geschichte des sterreichischen Films der Nachkriegs ra, Japanischer Film, sterreichische Kinogeschichte, Schweizer Film, Ludwig Stollwerck, Phantom Ride, Schwedischer Film, Franz sischer Film, Indischer Film, Italienischer Film, Aktualit tenkino, Grauman's Chinese Theatre, Isl ndischer Film, Liste chinesischer Trickfilme, Polnischer Film, Afrikanisches Kino, Chinesischer Film, Ungarischer Film, S dkoreanischer Film, Iranischer Film, Arbeit Und Film, Argentinischer Film, Georgischer Film, Encyclopaedia Cinematographica, Nigrischer Film, Geschichte des Kinos der Volksrepublik China, Nigerianischer Film, Kinothek, Israelischer Film, Luxemburgischer Film, Geschichte des fr hen chinesischen Films, Starsystem, Cin ma v rit, Aserbaidschanischer Film, Henri Langlois, T rkischer Film, Alhambra, Filmbund, Litauischer Film, Pariser Tonfilmfrieden, Blocksystem, Rudolf Hennig, Absolut Medien, Vigilanti cura, Ich war Jud S, Kurdischer Film, Fox Theatre, CineFest, Attraktionskino, Grauman's Egyptian Theatre, The Criterion Collection, Liste deutscher Animationsfilme, Nickelodeon, Tamilischer Film, Nordkoreanischer Film, Cascate di Monte Gelato, Luigi Freddi, Postcolonial Cinema, Poverty Row, Film-Makers' Cinematheque. Auszug: Die sterreichische Filmgeschichte befasst sich mit der Entwicklung des sterreichischen Films seit der ersten Filmvorf hrung in Wien im Jahr 1896 bis zur Gegenwart. Die Geschichte der Wochenschau in sterreich sowie die sterreichische Kinogeschichte werden in eigenen Artikeln gesondert behandelt. Die sterreichische Filmproduktion entwickelte sich im Vergleich zu anderen europ ischen L ndern versp tet und anfangs nur sehr langsam. Die ersten Kurzspielfilm...
New Chinese Cinema
Author: Sheila Cornelius, Ian Haydn Smith
Publisher: Wallflower Press
ISBN: 1903364132
Pages: 133
Year: 2002
View: 1247
Read: 643
Few aspects of American military history have been as vigorously debated as Harry Truman's decision to use atomic bombs against Japan. In this carefully crafted volume, Michael Kort describes the wartime circumstances and thinking that form the context for the decision to use these weapons, surveys the major debates related to that decision, and provides a comprehensive collection of key primary source documents that illuminate the behavior of the United States and Japan during the closing days of World War II. Kort opens with a summary of the debate over Hiroshima as it has evolved since 1945. He then provides a historical overview of thye events in question, beginning with the decision and program to build the atomic bomb. Detailing the sequence of events leading to Japan's surrender, he revisits the decisive battles of the Pacific War and the motivations of American and Japanese leaders. Finally, Kort examines ten key issues in the discussion of Hiroshima and guides readers to relevant primary source documents, scholarly books, and articles.

Recently Visited