Essen Und Trinken Im S Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Essen und Trinken in der Nayi Kahani
Author: Diana Bryg
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638857484
Pages: 19
Year: 2007-11-09
View: 865
Read: 655
Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Indologie, Note: 2,0, Universität Leipzig (Institut für Indologie und Zentralasienwissenschaften), Veranstaltung: Seminar Essen und Trinken in indischen Kurzgeschichten, 4 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Denkt man an andere Länder, denkt man häufig gleichzeitig an deren Sitten und kulturelle Eigenheiten, aber man denkt dabei auch – und das nicht weniger häufig – ans Essen. Dann steigt einem der Duft exotischer Gewürze fast schon von ganz allein in die Nase und man ist erfüllt von dem Wunsch, einmal einen näheren Blick in ‚fremde’ Küchen werfen zu können. Will man speziell einen Einblick in die Welt der indischen Küche erlangen, stellt das weniger ein Problem dar, angesichts der gegenwärtigen Hochkonjunktur von Büchern über Essen in Indien. So erschien beispielsweise bereits 2004 im Verlag Penguin India das Buch “Rude Food”, herausgegeben von Restaurantkritiker Vir Sanghvi, und im März diesen Jahres wurde “Life and Food in Bengal” von Chitrita Banerji – fünfzehn Jahre nach seiner Ersterscheinung – neu aufgelegt. “People like reading about food” , titelt V.K. Karthika von Penguin India und meint dabei nicht Kochbücher in ihrer eigentlichen Bedeutung. Kapish G. Mehra vom Rupa-Verlag fügt hinzu: “Food is not just something for filling a stomach; people want to read more about it.” Ganz in diesem Sinne ist das Buch “A Matter of Taste” zu verstehen, welches ebenfalls im vorigen Jahr im Verlag Penguin India erschien. Herausgegeben wurde es von Nilanjana S. Roy, einer auf Delhi und Umgebung fokussierten Kolumnistin für den Business Standard und den Telegraph. Aber auch “A Matter of Taste” ist nicht einfach nur ein Kochbuch, sondern eine Sammlung von insgesamt 41 Kurzgeschichten meist indischer Autorinnen und Autoren, die sich dem Motiv des Essens in unterschiedlicher Weise nähern. Der Fokus liegt dabei hauptsächlich auf dem Erzählen der Geschichten: “Those who have something to say about food do so with an anecdote, in a travelogue, a historical reference, a literary allusion or a regional context.” Jedoch werden dabei nicht ausschließlich nur kulinarische Genüsse untersucht; vielmehr transportieren die Autoren im Subtext der Geschichten vor allem zeitgenössische sozialkritische Probleme und setzen sich mit kulturellen Besonderheiten des eigenen Landes auseinander. ...
Essen und Trinken Im Mittelalter (1000-1300)
Author: Anne Schulz
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110255154
Pages: 810
Year: 2011
View: 518
Read: 989
The image of eating and drinking in the middle ages is mainly determined by vernacular poetry. However, it not only imparts a very fragmented but also ideal concept of past conditions. The analogy with contemporary illustrations and statues as with archaeological finds can complete if not revise previous assumptions. In addition to the living spaces of the nobility, it also examines urban and rural communities as well as cloisters.
Grosser Lernwortschatz Deutsch als Fremdsprache
Author: Monika Reimann, Sabine Dinsel
Publisher: Hueber Verlag
ISBN: 3190074720
Pages: 534
Year: 2003
View: 489
Read: 445

Essen und Trinken in Byzanz im Spiegel der "Legatio" Liudbrands von Cremona und der "Gesta Karoli" von Notker dem Stammler
Author: Guido Maiwald
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656019134
Pages: 40
Year: 2011
View: 732
Read: 1156
Wissenschaftlicher Aufsatz aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Lander - Mittelalter, Fruhe Neuzeit, einseitig bedruckt, Note: -, -, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit sollen zwei mittelalterliche Quellen kritisch untersucht werden die sich unter anderem mit der politischen Beziehung zwischen dem Ost- und Westromischen Reich beschaftigen. Naher untersucht werden soll dabei das Thema Ernahrung. Wahrend Notker Balbulus, dessen Werk um das Jahr 887 entstand, seine Quellen aus mundlicher Uberlieferung schopfte, reiste Liutprand von Cremona, der seine Schrift um 968 verfasste, selbst zum zweiten Mal im Auftrag Ottos II nach Byzanz. So ist es wenig verwunderlich, dass wahrend Notkar gezielt literarische Heldentopoi verwendete und diese auf Karl den Grossen ubertrug, Liutprand eigene Erfahrungen verarbeitete. Als historische Werke in der Tradition Einhards konnen jedoch beide nicht bestehen, aus welchen Grunden soll unter anderem in dieser Arbeit aufgezeigt werden. Neben dem historischen Gehalt der Quellen sollen die realpolitischen Umstande und die Motivation der Verfasser einer naheren Betrachtung unterzogen werden. Die Arbeit ist nach Verfassern in zwei Teile gegliedert, die jeweils mit einem kurzen Werdegang und der Schilderung der politischen Umstande beginnen und mit der den in beiden Schriften enthaltenen Abhandlungen uber die Speisegewohnheiten des byzantinischen Hofes schliessen."

Essen und Trinken in der Moderne
Author: Ruth-Elisabeth Mohrmann, Volkskundliche Kommission für Westfalen, Arbeitstagung, Ruth-Elisabeth Mohrmann
Publisher: Waxmann Verlag
ISBN: 3830967012
Pages:
Year:
View: 1213
Read: 894


Wein statt Wasser
Author: Gerd Unverfehrt
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 352547007X
Pages: 138
Year: 2003
View: 1040
Read: 313

Essen und Trinken in Frankreich. Das kulinarische Wörterbuch für unterwegs
Author: Marie Caillou
Publisher: Anaconda Verlag
ISBN: 3730690205
Pages: 160
Year: 2013-07-01
View: 614
Read: 834
Wer leben will wie Gott in Frankreich, den gelüstet es auch und besonders nach gutem Essen. Allerdings ist es gar nicht so leicht, sich in der weltberühmten französischen Küche sprachlich zurechtzufinden. Dieses praktische Taschenwörterbuch hilft Ihnen dabei, stets zu wissen, was auf den Tisch kommt. In kurzen Kapiteln werden zunächst die Regionen und ihre Spezialitäten vorgestellt, dann folgt der ausführliche lexikalische Teil, der schnelles Nachschlagen erlaubt. Ein unentbehrlicher Begleiter in französischen Restaurants überall auf der Welt - doch natürlich am besten in Frankreich!
Essen und Trinken
Author: Detlev Kraack, Klaus-Joachim Lorenzen-Schmidt
Publisher:
ISBN:
Pages: 303
Year: 2010
View: 533
Read: 599


Uber Die Guten Sitten Beim Essen and Trinken
Author: H. Kindermann
Publisher: Brill Archive
ISBN:
Pages: 330
Year: 1964
View: 527
Read: 763


Braucht das Fest einen Rahmen?
Author: Martina Kraml
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825874818
Pages: 238
Year: 2004
View: 451
Read: 1121

Naturgefühl-Mann und Frau, Eltern und Kinder-Essen und Trinken in den Robin-Hood-Balladen
Author: Lorenz Hahner
Publisher:
ISBN:
Pages: 88
Year: 1892
View: 1180
Read: 1176