Erfolgreich Forschen Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Erfolgreich Forschen
Author: Armin Töpfer
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642341691
Pages: 437
Year: 2012-11-15
View: 587
Read: 157
Die konzentrierten und umsetzungsorientierten Hilfestellungen in diesem Forschungs-Leitfaden sollen Studierende und Doktoranden befähigen, ein gewähltes Forschungsthema in einem strukturierten Prozess mit definierten und damit nachvollziehbaren Teilschritten zielorientiert zu bearbeiten, so dass hieraus aussagefähige wissenschaftliche Ergebnisse resultieren. Der disziplinäre Ansatz sind die Wirtschaftswissenschaften und dabei speziell die Betriebswirtschaftslehre. Das wissenschaftstheoretische Fundament des Kritischen Rationalismus und des Wissenschaftlichen Realismus besitzt jedoch auch für viele andere wissenschaftlichen Disziplinen Gültigkeit. Die hier vorgestellte Vorgehensweise ist deshalb nahezu universell übertragbar und damit anwendbar. Die 3. Auflage wurde überarbeitet und erweitert, vor allem in den Themen "Dokumentenmanagement" und "Zitierweise". Mit den Ergänzungen wurde aktuellen Entwicklungen Rechnung getragen („Die Causa Guttenberg“) technische und psychologische Aspekte, die sich bei der Betreuung von Abschlussarbeiten und Dissertationen immer wieder als besonders dringlich und maßgeblich für den Erfolg herausstellen, inhaltlich stärker ausgeführt.
Cultural Impact on Lean Six Sigma and Corporate Success
Author: Miriam Jacobs
Publisher: Springer
ISBN: 3658073403
Pages: 320
Year: 2014-11-14
View: 1271
Read: 290
To achieve a better understanding of the influence of National Culture, Corporate Culture and Leadership Style on Lean Six Sigma implementation and Corporate Success a quantitative empirical web-based survey with Lean Six Sigma professionals involved in the social professional network LinkedIn was carried out by Miriam Jacobs. The outcome of this survey suggests, that certain constellations of these five factors are more successful than others. Companies with an almost equal balance across different Leadership Styles and types of Corporate Culture achieve the best results, while companies equipped with a Rational and Hierarchical Corporate Culture in the absence of transformational, participative or supportive leadership are likely to fail.
On asking the right kind of question in biological research
Author: Hans Adolf Krebs
Publisher: Springer Science & Business Media
ISBN: 3322878538
Pages: 56
Year: 2013-04-18
View: 716
Read: 868

China - Wirtschaftspartner zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Author: Ulrike Reisach, Theresia Tauber, Xueli Yuan
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864145813
Pages: 504
Year: 1997-04-01
View: 1197
Read: 506
Ein Standardwerk für das Reich der Mitte Neuauflage des erfolgreichen China-Handbuches - komplett überarbeitet und aktualisiert. China - Wirtschaftspartner zwischen Wunsch und Wirklichkeit bietet komprimierte Fakten, Hintergründen und Bewertungen, die zum Verständnis der zukünftigen Entwicklung Chinas ebenso wichtig sind wie für die strategische Planung des China-Geschäfts. Neben den großen Chancen - künftigen Wachstumsstandorten, neuen Impulsen für Forschung und Entwicklung, Olympiade in Beijing 2008 und Weltausstellung in Shanghai 2010 werden auch die Risiken des China-Engagements beleuchtet: Probleme der Staatsbetriebe und Banken, soziale Gegensätze, Umweltverschmutzung und Produktpiraterie. Der Leser erhält eine praxiserprobte Anleitung zu Vorbereitung, Partnerwahl, Mitarbeiterführung und Kommunikation. Mit viel Realismus ist das Buch ein unentbehrliches China-Handbuch.
Internationale Frauen- und Genderforschung in Niedersachsen
Author: Waltraud Ernst
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3643107129
Pages: 243
Year: 2010
View: 604
Read: 1165

Kommunikationswissenschaft im Überblick
Author: Gerhard Maletzke
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3322803635
Pages: 222
Year: 2013-07-02
View: 287
Read: 1187
Der Band bietet einen systematischen Überblick über die Kommunikationswissenschaft als eine empirische Sozialwissenschaft. In gedrängter Form gibt er Auskunft über die Grundlagen, den Forschungsstand und die Perspektiven dieser Disziplin. Dabei geht es weniger um das Vermitteln von Sachwissen in Form von Daten, Fakten und Namen; vielmehr soll der Leser Übersicht gewinnen, Zusammenhänge erkennen und Hintergründe verstehen. Zweifellos eignet sich dieser Überblick auch als kleines Repetitorium für Studierende höherer Semester bei ihren Prüfungsvorbereitungen.
Österreich für Deutsche
Author: Norbert Mappes-Niediek
Publisher: Ch. Links Verlag
ISBN: 3862841049
Pages: 192
Year: 2012-01-01
View: 616
Read: 193
Deutsche meinen, die Österreicher zu kennen. Das suggerieren ihnen gemeinsame Sprache, unbeschwerte Urlaubserlebnisse und aktuelle Medienberichte. Aber kennen sie sie wirklich? Was auf beiden Seiten der Grenze gleich aussieht und genauso klingt, ist noch lange nicht dasselbe. Auf besondere Art nähert sich Norbert Mappes-Niediek, der seit vielen Jahren in Österreich lebt, dem Nachbarland. Er beschäftigt sich mit dem eigenwilligen Nationalgefühl, dem politischen System, mit Erziehung, Wirtschaft und der Freiwilligen Feuerwehr. Das Standardwerk liegt nunmehr in einer vollständig aktualisierten Neuausgabe vor.
Jahrbuch des Simon-Dubnow-Instituts
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2004
View: 1282
Read: 349

Wirtschaftspolitische Blätter
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1991
View: 1294
Read: 857

Forschen
Author: Martin Gertler
Publisher: BookRix
ISBN: 3730948024
Pages: 65
Year: 2017-08-28
View: 751
Read: 809
Diese Einführung in die Grundlagen des Forschens, die Prinzipien des wissenschaftlichen Arbeitens und des empirischen Vorgehens liegt inzwischen in der 6. Auflage vor. Das E-Book unterscheidet sich von anderen Einführungen vor allem dadurch, dass der Verfasser die Notwendigkeit einer zielführend angelegten Forschungsfrage in den Mittelpunkt stellt und darlegt, wie man sie entwickelt. Kein Forschen ohne Forschungsfrage! Wie es für das Autofahren noch längst nicht hinreichend ist, die Bedienung der Blinker und Schaltung und Lenkung des Fahrzeugs zu kennen, um mit solchem Einzelwissen ein Ziel ansteuern zu können, ist es auch mit dem Forschen: Erst wenn das Ziel klar ist, nämlich mit Hilfe einer wissenschaftlichen Vorgehensweise untersuchend einer Problemlösung näher zu kommen, entsteht das Verständnis für den passenden Weg und die dazu benötigten Instrumente. Im Unterschied zu anderen Grundlagenbüchern wird hier auch zwischen den Zielsetzungen wissenschaftlicher Arbeiten und den Zielinteressen praktischer Aufgabenstellungen unterschieden. Es wird ein passender Weg skizziert, wie man beiden gerecht werden kann. Ferner werden Anregungen gegeben, auf welche typischen Anforderungen der Prüfungsordnungen die Studierenden achten müssen, welche Bewertungskriterien angelegt werden und wie mit passenden Lehr- und Lernformen eine forschende Haltung gefördert werden kann. Ergänzend wird dargelegt, wie die akademischen Grade richtig zu führen sind. Dieses E-Book erscheint in der Schriftenreihe zur humanistischen Kommunikationsforschung, in der auch Arbeiten von Nachwuchswissenschaftlern - Absolventen und Studierenden - zur Publikation gelangen. Es bietet Arbeitsfragen für das persönliche Vertiefen an und ist auch als ergänzendes Skript zu Einführungs-, Auffrischungs- und Vertiefungskursen nutzbar. 6., erweiterte Auflage (März 2016) Zum Autor: Martin Gertler ist Professor an der RFH Köln und lehrt dort Kommunikations- und Medienwissenschaft. Er forscht zu medienethischen Fragestellungen und begleitet Promotionsvorhaben in der Graduate School der UvH in Utrecht. Zudem bietet er einen kostenlosen Online-Kurs "Forschen lernen" unter http://forschenlernen.jetzt an.
Design theoretisch - entwerfen planen forschen
Author: Birgit S. Bauer
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3848205971
Pages: 116
Year: 2012
View: 425
Read: 872

Empirisch forschen in der Weiterbildung
Author: Ekkehard Nuissl
Publisher: W. Bertelsmann Verlag
ISBN: 3763942467
Pages: 134
Year: 2010
View: 599
Read: 1192

Forschen unter Bedingungen kultureller Fremdheit
Author: Gabriele Cappai
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3531909207
Pages: 346
Year: 2008-05-09
View: 160
Read: 810
Die Beitragsautoren gehen der Frage nach, ob unter der Bedingung kultureller Differenz gültiges Wissen erzeugt wird, wenn beispielsweise in westlichen Gesellschaften entwickelte und vielfach erprobte Methoden der Datengenerierung, wie sie das biographische bzw. erzählende Interview, das Gruppendiskussionsverfahren oder die Beobachtung darstellen, angewandt werden.
Aus den Elfenbeintürmen der Wissenschaft
Author: Eva-Maria Neher
Publisher: Wallstein Verlag
ISBN: 3892449899
Pages: 227
Year: 2005
View: 1283
Read: 850