Der Marketingplan Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Der Marketingplan
Author: Anna Nagl
Publisher: Vahlen
ISBN: 3800644231
Pages: 190
Year: 2011-12-08
View: 743
Read: 457
Mit Excel Tools auf CD-ROM Erfolgreiches Marketing ist entscheidend für den Unternehmenserfolg – heute mehr denn je. Immer mehr Anbieter drängen mit gleichen oder ähnlichen Produkten auf den Markt. In einer solchen Situation gilt es, sich von den Wettbewerbern abzuheben. Dieser Ratgeber unterstützt Sie als Inhaber, Geschäftsführer oder Führungskraft bei der Erstellung eines Marketingplans, der individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist. Er hilft Ihnen dabei, Ideen zu entwickeln, vermittelt grundlegendes Wissen, leitet an, gibt Tipps. Hier finden Sie alle wichtigen Schritte von der * Situations- und Marketinganalyse über * Budgetplanung, * Produkt-, Preis- und Kommunikationspolitik * bis hin zum Marketingcontrolling. Die Autorin Professorin Dr. Anna Nagl ist Dozentin an der Hochschule Aalen und Autorin zahlreicher Veröffentlichungen zu betriebswirtschaftlichen und marketingorientierten Themen. Nicht zuletzt durch ihre Lehrtätigkeit in der Weiterbildung von Führungskräften ist sie mit den Schwierigkeiten des Unternehmeralltags vertraut und kann Ihnen so in diesem Buch konkrete Lösungsvorschläge bieten.
Der Marketingplan
Author: Werner Pepels
Publisher: Redline Wirtschaft
ISBN: 3864145740
Pages: 128
Year: 1995-05-01
View: 740
Read: 689
Treffsichere Marketingplanung - hier wird sie Schritt für Schritt erklärt und auf den Punkt gebracht. Klare Botschaften formulieren, systematisch Zielgruppen erreichen und Kunden überzeugen - das kann man lernen. Wie, zeigt ein erfolgreicher Marketingberater. In seiner Einführung ins kreative und effektive Werben und Verkaufen liefert Werner Pepels konkretes Wissen fürs tägliche Geschäft. Von der ersten Idee zur Kampagne, von der Positionierung zur Marktparzellierung, von der Absatzquelle zur Zielgruppe: Der Autor hat zu allen Feldern der Marketingstrategie schnell umsetzbare Ideen. Gut gemachte Checklisten, Formulare und Graphiken helfen dabei, eigene Marketingpläne zu erstellen und umzusetzen.
Belegungsmanagement im Altenpflegeheim - der Marketingplan
Author: Corinna Fretz
Publisher: Schlütersche
ISBN: 3842680872
Pages: 108
Year: 2010-12-06
View: 409
Read: 1207
In Deutschland gibt es mehr als 10.000 Altenheime. Heimleiter müssen sich mit der Konkurrenz auf dem Markt auseinandersetzen. Mit Belegungsmanagement und Beziehungsmarketing können sie sich einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen. Dieser Praxisratgeber richtet sich speziell an Heimleiter. Praktische Tipps und Beispiele vermitteln die Ziele der Marketingplanung so, dass Heimleiter einen eigenen, direkt auf ihre Einrichtung zugeschnittenen Marketingplan entwickeln können.
Der Marketingplan für zukunftsfähige Steuerkanzleien
Author: Maximilian von Bennigsen
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3668550239
Pages: 71
Year: 2017-10-16
View: 668
Read: 668
Masterarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,8, Hochschule München, Sprache: Deutsch, Abstract: Bislang agieren kleinere Steuerkanzleien mit wenigen Mitarbeitern regelmäßig ohne eine strategische, am Markt ausgerichtete Planung. Aufträge und Umsätze fallen den Kanzleien aufgrund des geringen Wettbewerbs geradezu in den Schoß. Während die gesetzlichen Deklarationspflichten den Kanzleien beständig Mandate zuführen, sind durch das Steuerberatungsmonopol hohe Einstiegshürden in den Markt errichtet worden. Der Markt wandelt sich jedoch aufgrund der steigenden Anzahl von Steuerberatern und gleichzeitigem Rückgang der Umsätze durch den demografischen Wandel von einem Verkäufer- zu einem Käufermarkt. Dabei wird der Beratungsbedarf wegen technischen Veränderungen (Industrie 4.0) und Globalisierung komplexer und die Erwartungen an den Steuerberater als steuerlichen und wirtschaftlichen Ansprechpartner höher. Steuerberater sollten deshalb Spezialisierungen und Kooperationsformen wählen sowie wirtschaftliche Beratung (für Privat- und Unternehmenskunden) anbieten, um diesen Anforderungen gesamthaft gerecht werden zu können. Die Umsätze im Bereich der Vorbehaltsaufgaben können auch durch Modernisierung der Prozesse verteidigt werden. Der Ausbau der vereinbaren Tätigkeiten, z.B. der wirtschaftlichen Beratung, ist eine Möglichkeit, sich im Markt zu differenzieren und bereiter aufzustellen. Für die wirtschaftliche Beratung und weitere vereinbare Tätigkeiten haben Steuerberater durch die Nähe zum Mandanten eine gute Ausgangsposition, dies erfordert aber Zusatzqualifikationen, welche beispielsweise über den Deutschen Steuerberaterverband e.V. (DStV) erworben werden können. Zudem bestehen häufig Defizite im Bereich Personalmarketing und Werbung. Wer hier strukturiert Maßnahmen ergreift, verschafft sich noch einen klaren Wettbewerbsvorteil. Die gewählten Marketingmaßnahmen sind mit ausreichend Budget zu versehen und der Marketingplan regelmäßig anzupassen. Über Marketing-Controlling, z.B. durch die Balanced Scorecard, kann die Messung der Zielerreichung erfolgen und das Marketing planvoll gesteuert werden.
Building a Marketing Plan
Author: Ho Yin Wong
Publisher: Business Expert Press
ISBN: 1606491601
Pages: 238
Year: 2011-07-15
View: 658
Read: 214
The book aims to provide a comprehensive, holistic and practical framework for readers who are interested or involved in developing a marketing plan so that they can appreciate various marketing concepts and put them together in an easy to read guide. Demanding and savvy customers along with a turbulent marketing environment, require marketers to be highly sensitive to the environmental monitoring systems capable of identifying the latest marketing trends and opportunities and threats at an early stage. In response to these issues, the proposed manuscript covers the themes of planning, implementing and controlling marketing activities, which will provide guidance to marketers and non-marketer alike, in undertaking a marketing plan. The latest research findings in the marketing area are included. This book is written for marketing students and it is the intention of the authors to make this manuscript as basic, straightforward and to the point as possible. Business practitioners will also find this book useful.
The 1-Page Marketing Plan
Author: Allan Dib
Publisher: Page Two Books, Incorporated
ISBN: 1989025013
Pages: 228
Year: 2018-05-05
View: 690
Read: 820
WARNING: Do Not Read This Book If You Hate Money To build a successful business, you need to stop doing random acts of marketing and start following a reliable plan for rapid business growth. Traditionally, creating a marketing plan has been a difficult and time-consuming process, which is why it often doesn't get done. In The 1-Page Marketing Plan, serial entrepreneur and rebellious marketer Allan Dib reveals a marketing implementation breakthrough that makes creating a marketing plan simple and fast. It's literally a single page, divided up into nine squares. With it, you'll be able to map out your own sophisticated marketing plan and go from zero to marketing hero. Whether you're just starting out or are an experienced entrepreneur, The 1-Page Marketing Plan is the easiest and fastest way to create a marketing plan that will propel your business growth. In this groundbreaking new book you'll discover: * How to get new customers, clients or patients and how to make more profit from existing ones. * Why "big business" style marketing could kill your business and strategies that actually work for small and medium-sized businesses. * How to close sales without being pushy, needy, or obnoxious while turning the tables and having prospects begging you to take their money. * A simple step-by-step process for creating your own personalized marketing plan that is literally one page. Simply follow along and fill in each of the nine squares that make up your own 1-Page Marketing Plan. * How to annihilate competitors and make yourself the only logical choice. * How to get amazing results on a small budget using the secrets of direct response marketing. * How to charge high prices for your products and services and have customers actually thank you for it.
Marketingplan für die Media-Saturn Holding
Author: Lisa Albus, Hannes Neumeister
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3656355827
Pages: 54
Year: 2013-01-21
View: 1331
Read: 786
Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig, Veranstaltung: Marketingmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Die folgende Ausarbeitung umfasst die Erstellung eines Marketingplans für die Media-Saturn Holding. Ausgehend von einer Ist-Aufnahme wird die momentane Marketingkonzeption des Unternehmens kritisch hinterfragt und um eigene Ideen für eine mögliche Veränderung der Strategie zur langfristigen Erfolgssicherung ergänzt. Auf Basis der vorliegenden Analysen und Einschätzungen werden Handlungsempfehlungen für die Media-Saturn Holding gegeben, um die erfolgreiche Weiterführung des Unternehmens sicherzustellen. Im Rahmen einer Neupositionierung sollte der Markt zwar weiter durchdrungen werden, jedoch das Augenmerk auf eine multinationale Expansion anstatt einer internationalen Ausbreitung gelegt werden. Aufgrund des hohen Wettbewerbs innerhalb der Elektronikbranche und der Substituierbarkeit der Elektronikprodukte empfiehlt es sich, die Kostenführerschaft aufzugeben und in eine Differenzierungsstrategie zu wechseln. Diese sollte dahingehend umgesetzt werden, dass der herkömmliche Vertriebsweg mit dem Online-Absatzkanal kombiniert wird und spezielle Kundenevents im Rahmen von Co-Promotions organisiert werden, welche eine persönliche Beziehung zum Kunden herstellt und einen Erlebniswert schafft und sich somit verkaufsfördernd auswirkt. Ausgehend von der demographischen Entwicklung ist es ratsam, die ältere Zielgruppe in der Kundenansprache und Kommunikation zu berücksichtigen. Dafür sollte eine kundenorientierte Warenhausumgestaltung stattfinden, welche eine gemütliche und persönliche Atmosphäre schafft und sich positiv auf das Kaufverhalten und die Kundenzufriedenheit sowie –loyalität auswirkt. Mit dem Einzug in das Online Geschäft und der damit verbundenen Notwendigkeit von Kosteneinsparungen sollten stationäre Verkaufsflächen reduziert und Produktgruppen ausgelagert werden. Da der Großteil der Zielgruppe mehr Wert auf gute Qualität der Produkte und weniger auf ein Vollsortiment legt, ist es ausreichend nur jene Produkte stationär zu halten, welche vom Kunden haptisch erlebt werden wollen und Beratungsbedarf mit sich bringen. Ein Fokus bei den Kommunikationsaufwendungen sollte künftig auch auf Online-Werbemaßnahmen, insbesondere im Social-Media-Bereich, gelegt werden. Im Falle einer negativen Entwicklung der Unternehmensgruppe ist zu überlegen, ob langfristig gesehen beide Vertriebsmarken zu halten sind.
Marketing-Plan für das Luxushotel Park Plaza Kempinski Resort & Spa in Acapulco, Mexiko
Author: Claudia Baier
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638302695
Pages: 36
Year: 2004-08-26
View: 338
Read: 353
Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 2, Fachhochschule Hof (Wirtschaft), Veranstaltung: Globale Marketing-Strategien, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit soll einen Marketing-Plan wiedergeben für die Kempinski Hotelgruppe. Es soll ein Hotel in Acapulco, Mexiko errichtet werden, welches dem typischen Kempinski-Stil entspricht. Die Arbeit ist aufgeteilt in einen strategischen und einen operativen Teil. Der strategische Teil gibt die grundlegenden Informationen wieder, die nötig sind, um den operativen Teil (der Marketingplan) durchzuführen.
Vertriebsarbeit leicht gemacht
Author: Hartmut Biesel
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383499054X
Pages: 167
Year: 2007-10-06
View: 674
Read: 229
Umsatz- und Absatzzahlen, Deckungsbeiträge, Margen, Kundensegmentierung und -klassifikation sind nur einige der wichtigen Größen, an denen im Vertrieb keiner mehr vorbeikommt. In diesem Buch findet der Leser wertvolle Hilfsmittel für seine tägliche Vertriebsarbeit von Innen- und Außendienststeuerung über Vertriebsstrukturanalyse bis hin zu Kundenbewertungssystemen. Mithilfe der Checklisten auf der interaktiven CD-ROM können Lösungsansätze schrittweise erarbeitet werden.
Strategisches Marketing
Author: Pablo Martinez
Publisher: diplom.de
ISBN: 383661247X
Pages: 100
Year: 2008-04-27
View: 1279
Read: 1316
Inhaltsangabe:Einleitung: Für die Konzeption und die praktische Umsetzung des strategischen Marketing schlage ich vor einen Plan für dasselbe zu erarbeiten. Jedes Unternehmen sollte ein Plan für das strategische Marketing haben. Dieser muss eine Reihe von Eigenschaften besitzen um wirksam zu sein, und erfordert von den Verantwortlichen: eine realistische Annäherung an die Unternehmenssituation; dass seine Ausarbeitung detailliert und vollständig ist; dass er alle Ziele enthält und erklärt; dass er praktisch und für das gesamte Personal erreichbar ist; dass er in einer bestimmten periodischen Wiederkehr und mit seinen entsprechenden Verbesserungen erfolgt; und dass er vom Unternehmenspersonal unterstützt wird. Im Folgenden möchte ich die strategische Bedeutung eines Marketingplans verdeutlichen. Unter Berücksichtigung der zuvor genannten Erfordernisse werde ich ein Verfahren zur Anfertigung eines Marketingplans darstellen. Dieser ist ein Mittel für die strategische Analyse der Unternehmensführung. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Einleitung1 2.Strategisches Marketing2 2.1Ideen über das strategische Marketing2 2.2Struktur des strategischen Marketing4 2.3Marketingpläne11 2.3.1Finalität des Marketingplans12 2.3.2Gliederung des Marketingplans13 3.Der Marketingplan: Strategische Entscheidungen22 3.1Unternehmensanalyse23 3.2Chancen und Risiken34 3.3Festlegung der Umsatzziele36 3.4Bestimmung des Zielmarktes42 3.4.1Konsumenten42 3.4.2Industrielle Kunden44 3.5Marketingziele und strategien45 3.5.1Marketingziele45 3.5.2Marketingstrategien47 3.6Positionierung51 3.6.1Positionierungsarten51 3.6.2Verfahren um das Produkt zu positionieren53 4.Der Marketingplan: Funktionelle Strategie55 4.1Produkt, Marke und Verpackung57 4.1.1Produkt58 4.1.2Marke59 4.1.3Verpackung 60 4.2Preis61 4.3Vertrieb65 4.4Verkaufspersonal68 4.5Verkaufsförderung71 4.5.1Kurzfristige Verkaufsförderung73 4.5.2Entwicklung von Verkaufsförderungszielen73 4.5.3Verkaufsförderungsplan und seine Durchführung75 4.5.4Entwicklung des Verkaufsförderungsplans76 4.5.5Langfristige Verkaufsförderung77 4.6Werbung78 4.6.1Werbung hilft verkaufen78 4.6.2Werbeschaffungsprozess79 4.6.3Auswahl einer Werbeagentur81 4.7Kommunikationsmittel82 4.8Merchandising84 4.9Publicity85 4.10Marketingbudget und [...]
Informationsquellen und Instrumente der Marktforschung bei einer externen Situationsanalyse
Author: Jana Schumann
Publisher: GRIN Verlag
ISBN: 3638245640
Pages: 57
Year: 2004-01-16
View: 891
Read: 811
Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - Marketing, Unternehmenskommunikation, CRM, Marktforschung, Social Media, Note: 1,7, Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Zunächst einmal soll der Begriff der Marketingplanung erläutert werden und was sich dahinter verbirgt. Für ein Unternehmen bedeutet die Marketingplanung, dass man schon heute entscheiden muss, was in der Zukunft passieren soll. Man muss also planen. Die Marketingplanung ist das systematische und rationale Durchdringen der künftigen Umweltkonstellation eines Unternehmens sowie die Erarbeitung von Strategien für das Erreichen der Unternehmens- und Marketingziele. Unterschieden wird hierbei zwischen einer strategischen und einer operativen Marketingplanung. Im strategischen Teil der Marketingplanung werden die generellen Ziele und Strategien festgelegt, während im taktischen, operativen Teil konkrete Maßnahmen beschrieben werden. Die Marketingplanung ist eine logische Abfolge von Aktivitäten, die zur Definition von Marketingzielen und der Formulierung von Plänen führt, mit deren Hilfe diese Ziele erreicht werden sollen. Dabei handelt es sich um einen Managementprozess. Der Marketingplan ist eines der wichtigsten Ergebnisse des Marketing-Management-Prozesses. Das Ziel eines Marketingplanes besteht darin, Ziele und Strategien zu definieren und zu dokumentieren. Der Marketingplan ist das zentrale Instrument zur Steuerung und Koordination der Marketingaktivitäten des Unternehmens. Die Ergebnisse der Marketingplanung werden in einem Marketingplan dokumentiert. Die Anzahl der verschiedenen Bestandteile eines Marketingplans hängt davon ab, über wie viele detaillierte Informationen die Unternehmensleitung Auskünfte erwartet. Ein Marketingplan sollte, um Marketinghandlungen koordiniert lenken zu können, die nachfolgenden Bestandteile beinhalten: Beschreibung der Marktlage; Analyse der Chancen und Risiken; Zielsetzungen, die gewählten Marketingstrategien; Auswahl der Maßnahmenprogramme und Erstellen von Kontroll- und Eingreifmöglichkeiten Um einen solchen Marketingplan zu entwickeln, sind Entscheidungen in den einzelnen Planungsprozessen zu treffen.
Betrachtung des Marktes für Bio-Lebensmittel in Deutschland
Author: Rebecca Faltins
Publisher: diplom.de
ISBN: 3836634368
Pages: 111
Year: 2012-06-14
View: 1318
Read: 674
Inhaltsangabe:Einleitung: In den letzten Jahren sind die politische Bedeutung des Öko-Landbaus und die Nachfrage nach Bio-Produkten in Deutschland deutlich gestiegen. 2001 wurde im Zuge der BSE-Krise unter der damaligen Bundesverbraucherministerin Renate Künast die Agrarwende beschlossen. Ziel der Agrarwende ist es, den Anteil ökologisch bewirtschafteter Fläche bis 2010 von damals 3 % auf 20 % zu steigern. Damit einher ging die Förderung der ökologischen Landwirtschaft. Die staatliche Förderung führte zu größeren Anbaumengen, einer Preissenkung und einer Ausweitung von Distribution und Sortiment von Bio-Lebensmitteln. In diesem Zusammenhang wurde auch das staatliche Bio-Siegel eingeführt. Mit dieser einheitlichen Kennzeichnung für Bio-Lebensmittel wurde die Zeichenvielfalt verringert und die Transparenz am Markt für Bio-Produkte erhöht, um so deren Absatz zu stimulieren. Das Ergebnis ist, dass der deutsche Bio-Markt boomt. Deutschland hat sich zum größten Bio-Markt in Europa entwickelt. Aus diesem Grund ist die Betrachtung des deutschen Marktes sehr interessant und wurde daher auch für diese Arbeit gewählt. Dennoch ist der Marktanteil von Bio-Lebensmitteln noch von den politischen Zielen entfernt und das Nachfragepotenzial für Bio-Produkte nicht ausgeschöpft. Die politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen für eine Ausweitung des Bio-Marktes sind gegeben. Auch von der Nachfragerseite erhalten Bio-Lebensmittel einen immer stärkeren Zuspruch und die Bedeutung von Seiten der Konsumenten nimmt stetig zu. Doch trotz dieser Entwicklungen handelt es sich beim deutschen Markt für Bio-Lebensmittel um einen Nischenmarkt. Daher hat diese Arbeit das Ziel zu untersuchen, wie eine weitere Ausweitung des Absatzes von Bio-Lebensmitteln in Deutschland durch das Marketing möglich ist. Genauer gesagt verfolgt diese Arbeit das Ziel zu zeigen, wie es mit Unterstützung des Marketings möglich ist, den Sprung aus der Öko-Nische zu schaffen, d.h. den Marktanteil von Bio-Lebensmitteln auf mindestens 5 % zu steigern. Dabei legt diese Arbeit den Schwerpunkt darauf, die Ausweitung des Absatzes mittels Überwindung der Kaufbarrieren zu erzielen. Daher setzt das Marketing hier gezielt bei den Gründen an, die zum Nichtkauf von Bio-Lebensmitteln führen und damit eine Erhöhung des Absatzes von Bio-Lebensmitteln verhindern. Der Auseinandersetzung mit dem Thema Betrachtung des Marktes für Bio-Lebensmittel in Deutschland unter Berücksichtigung der besonderen Kaufbarrieren und den [...]
Crash-Kurs für Verkaufsleiter
Author: Helmut S. Durinkowitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 383498504X
Pages: 156
Year: 2010-02-17
View: 392
Read: 232
"Crash-Kurs für Verkaufsleiter" vermittelt das komprimierte Know-how für den erfolgreichen Start im neuen Job: Unternehmen und Mitarbeiter richtig einschätzen, mit Zahlen und Planungsinstrumenten umgehen, Marketing- und Verkaufsaktionen koordinieren und das Verkaufsteam zu Höchstleistungen anspornen. Neu in der 3. Auflage: wichtige Hinweise, welche Anforderungen und Möglichkeiten sich durch den Einsatz neuer (Kommunikations-)Technologien ergeben.
Crashkurs für Verkaufsleiter
Author: Helmut S. Durinkowitz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3663095258
Pages: 140
Year: 2013-04-17
View: 451
Read: 986
Dieser Ratgeber beschreibt die wichtigsten Aufgabenbereiche und Tools, mit denen Newcomer konfrontiert werden: von der Einschätzung und Beurteilung des Unternehmens und der Mitarbeiter bis hin zu Fragen des Alltagsgeschäfts. Konkrete Beispiele und Checklisten dienen als wertvolle Arbeitsgrundlage.
Der Marketingplan
Author: Richard Gerson
Publisher:
ISBN: 3800034336
Pages: 93
Year: 1992
View: 736
Read: 264