Das Gastmahl Book PDF, EPUB Download & Read Online Free

Das Gastmahl
Author: Dante Alighieri, Thomas Ricklin, Francis Cheneval
Publisher: Meiner Verlag
ISBN:
Pages: 3
Year: 1996
View: 211
Read: 686

Das Gastmahl: Gespräch über Liebe und Erotik
Author: Platon
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 8026859421
Pages: 44
Year: 2017-11-01
View: 237
Read: 678
Das Gastmahl ist ein in Dialogform verfasstes Werk des griechischen Philosophen Platon. Darin berichtet ein Erzähler vom Verlauf eines Gastmahls, das schon mehr als ein Jahrzehnt zurückliegt. An jenem denkwürdigen Tag hielten die Teilnehmer der Reihe nach Reden über die Erotik. Sie hatten sich die Aufgabe gestellt, das Wirken des Gottes Eros zu würdigen. Dabei trugen sie von unterschiedlichen Ansätzen aus teils gegensätzliche Theorien vor. Jeder beleuchtete das Thema unter einem besonderen Aspekt. Es handelt sich nicht um einen Bericht über ein historisches Ereignis, sondern um einen fiktionalen, literarisch gestalteten Text. Das Eros-Konzept der Diotima entspricht Platons eigenem Verständnis der Erotik, für das sich seit der Renaissance die Bezeichnung "platonische Liebe" eingebürgert hat. Es beinhaltet einen philosophischen Erkenntnisweg, einen Aufstieg, der vom Besonderen zum Allgemeinen, vom Vereinzelten zum Umfassenden führt. Der Liebende richtet den erotischen Drang im Lauf seines gestuften Erkenntnisprozesses auf immer umfassendere, allgemeinere, höherrangige und daher lohnendere Objekte. Der Weg beginnt mit der spontanen Begierde nach einem einzelnen schönen Körper und endet mit dem würdigsten Ziel, der Wahrnehmung des nur geistig erfassbaren "Schönen an sich". Mit dieser "Schau" des absolut Schönen erreicht die Sehnsucht des Erotikers ihre Erfüllung. Platon (428/427 v. Chr.-348/347 v. Chr.) war ein antiker griechischer Philosoph. Er war Schüler des Sokrates, dessen Denken und Methode er in vielen seiner Werke schilderte. Die Vielseitigkeit seiner Begabungen und die Originalität seiner wegweisenden Leistungen als Denker und Schriftsteller machten Platon zu einer der bekanntesten und einflussreichsten Persönlichkeiten der Geistesgeschichte.
Das Gastmahl
Author: Johann Georg Schlosser
Publisher:
ISBN:
Pages: 156
Year: 1794
View: 841
Read: 239

Das Gastmahl
Author: Platon
Publisher: BoD – Books on Demand
ISBN: 3843030901
Pages: 68
Year: 2016-04-12
View: 772
Read: 706
Platon: Das Gastmahl Entstanden etwa um 380 v. Chr. Erstdruck (in lateinischer Übersetzung durch Marsilio Ficino) in: Opera, Florenz o. J. (ca. 1482/84). Erstdruck des griechischen Originals in: Ha panta ta tu Platônos, herausgegeben von M. Musoros, Venedig 1513. Erste deutsche Übersetzung durch J. G. Schultheß unter dem Titel »Gastmahl oder Gespräch von der Liebe«, Zürich 1782. Der Text folgt der Übersetzung durch Franz Susemihl von 1855. Vollständige Neuausgabe mit einer Biographie des Autors. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Platon: Sämtliche Werke. Berlin: Lambert Schneider, [1940]. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Raffael, Die Schule von Athen (Detail). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt.
“Das” Gastmahl
Author:
Publisher:
ISBN: 3598509243
Pages:
Year: 1832
View: 1171
Read: 486


Author:
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 347602962X
Pages:
Year:
View: 652
Read: 662

Das Gastmahl
Author: Xénophon, Peter von der Mühll, Christoph Martin Wielands
Publisher:
ISBN:
Pages: 131
Year: 1957
View: 569
Read: 239

Das Gastmahl
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages: 77
Year: 1787
View: 231
Read: 375

Kratylos. Der Sophist. Der Staatsmann. Das Gastmahl
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages: 518
Year: 1807
View: 216
Read: 1010

Das Gastmahl des Trimalchio
Author: Petronius
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110358735
Pages: 175
Year: 1937-01-01
View: 500
Read: 212

Das Gastmahl oder Gespräch über die Liebe
Author: Platon
Publisher: FV Éditions
ISBN: 2366686021
Pages: 80
Year: 2014-03-03
View: 902
Read: 547
Die Teilnehmer des Gastmahls, so die deutsche Übersetzung für "Symposion", einigen sich auf (den) Eros als Gesprächsgegenstand und versuchen in ihren Lobreden das Wesen der körperlichen und geistigen Liebe zu ergründen.

Das Gastmahl des Xenophon. Aus dem Griechischen übersetzt
Author: Xenophon
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1774
View: 902
Read: 689

Das Gastmahl. Ein Singspiel in 2 Aufz
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages: 77
Year: 1787
View: 797
Read: 276